Dienstag, Februar 7, 2023

Neue U14-Spieler hinterlassen bei den LippeBaskets starken Eindruck

Anzeige

Wer­ne. Die U14-Junio­ren der Lipp­e­Bas­kets Wer­ne lie­fer­ten dem Favo­ri­ten Reck­ling­hau­sen einen gro­ßen Kampf in der Ball­spiel­hal­le und durf­ten trotz der Nie­der­la­ge mit ihrer Leis­tung zufrie­den sein.

U14-Jugend Ober­li­ga: Lipp­e­Bas­kets Wer­ne – City­bas­kets Reck­ling­hau­sen 60:71

- Advertisement -

Das Spiel begann aus­ge­gli­chen. Nach dem ers­ten Vier­tel war es ein Sechs-Punk­te-Rück­stand für Wer­ne. Im zwei­ten Durch­gang hat­te Reck­ling­hau­sen dann einen star­ken Lauf, der zu einem Halb­zeit­stand von 26:43 aus Sicht der Lipp­e­Bas­kets führte.

„In der Pau­se habe ich den Jungs gesagt, dass das Ergeb­nis zweit­ran­gig ist und sie in Ruhe und mit Kon­zen­tra­ti­on die Trai­nings­in­hal­te durch­spie­len sol­len“, sag­te Coach Lukas Wie­dey. Das taten die Nach­wuchs­spie­ler aus Wer­ne dann auch in beein­dru­cken­der Wei­se und gewan­nen das drit­te Vier­tel mit 23:13.

„Es ist schon groß­ar­tig, wie schnell Dimi­t­ri Panagio­to­pou­los und Finn Wre­de sich in dem Spiel zurecht­zu­fin­den, dafür dass sie gera­de erst ange­fan­gen haben. Bei­de haben heu­te ihre kör­per­li­che Über­le­gen­heit auf dem Feld sehr gut aus­ge­spielt und star­ke Rebounds ein­ge­sam­melt und vor­ne gepunk­tet. Auch David Hal­le hat eine ganz star­ke Leis­tung in der Defen­si­ve gezeigt“, hat­te der Trai­ner nach dem Spiel noch ein Son­der­lob für die drei neu­en Spie­ler parat: „Viel­leicht wäre mit unse­ren der­zeit ver­letz­ten Spie­lern sogar mehr drin gewesen.“

LBW: Hal­le, Mar­ke­witz 37, Tem­mann 1, R. Bis­ping­hoff, Panagio­to­pou­los 10, See­ber­ger, Wre­de 12

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Badminton: Jugend des TV Werne wird Meister in der Mini-Liga

Werne. Im letzten Saisonspiel konnte der TV Werne das Ruder noch herumreißen und den Hammer SC im direkten Vergleich noch abfangen. Die gesamte Saison...

TV-Hockeyherren präsentieren sich stark, verlieren aber unglücklich

Werne. Gegen den ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten Bielefelder TG kassierten die Hockeyherren des TV Werne eine unglückliche Niederlage und stecken weiter im Abstiegskampf. 2. Verbandsliga: TV Werne...

Kampagne ReStart Sport – „Dein Verein: Sport, nur besser“

Werne. Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Thews (SPD) und Mitglied des Haushaltsausschusses informiert in einer Pressemitteilung über die 25 Millionen Euro schwere Kampagne zum Neustart...

Hockey United siegt auch in Hüls: Titelrennen ist fast entschieden

Werne. Fünftes Spiel, fünfter Sieg: Hockey United Werne eilt mit großen Schritten dem Meistertitel entgegen. Verfolger VfB Hüls II hatte sich im Top-Duell viel...