Freitag, Juli 1, 2022

Werner TC: U15-Juniorinnen verpassen Gruppensieg knapp

Anzeige

Wer­ne. Am letz­ten Spiel­tag der Win­ter­hal­len­run­de tru­gen die Ten­nis­ju­nio­rin­nen unter 15 Jah­ren das End­spiel um den Grup­pen­sieg gegen den TC Albach­ten aus.

Fen­ja Hil­len und Mia Arenz muss­ten laut Wett­spiel­ord­nung mit dem Dop­pel begin­nen. Bei­de Spie­le­rin­nen hat­ten noch kein Dop­pel zusam­men gespielt und ver­lo­ren gegen gut ein­ge­spiel­te Gegnerinnen. 

- Advertisement -

Im dar­auf fol­gen­den Ein­zel unter­lag Fen­je Hil­len einer höher ein­ge­stuf­ten Geg­ne­rin. Mia Arenz kämp­fe in einem stark gespiel­ten Ein­zel um jeden Punkt. Durch die lan­gen Ball­wech­sel wur­de die­se Begeg­nung bei einem Spiel­stand von 7:5 und 4:3 auf Grund der abge­lau­fe­nen Spiel­zeit abge­bro­chen. Der zustän­di­ge Spiel­lei­ter ergänz­te das Ergeb­nis auf 7:5 und 6:4 somit auf einen berech­tig­ten Sieg für Mia Arenz. 

Mit einer 1:2‑Gesamtwertung und dem zwei­ten Tabel­len­platz in der Bezirks­klas­se been­de­ten die Junio­ren unter 15 Jah­ren die Wintersaison.

In der Win­ter­hal­lerun­de 2021/2022 gin­gen die WTC 75-Mäd­chen mit zwei Mann­schaf­ten und den Spie­le­rin­nen Ava Koschmie­der, Maja Wag­ner, Karo­li­na Vief­hu­es, Char­lot­te Kooij­man, Fen­ja Hil­len, Made­lei­ne See, Emi­ly Natt­ler und Mia Arenz in den Wettbewerb. 

Mit fünf Ein­sät­zen war Mia Arenz die erfolg­reichs­te und auch am häu­figs­ten ein­ge­setz­te Spie­le­rin. Zusam­men mit Emi­ly Natt­ler bestritt sie auch das letz­te Grup­pen­spiel der zwei­ten Mannschaft. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Special Olympics: Medaillenregen für Reiter-Team aus Unna/Werne

Werne. Mit guten Platzierungen und vielen bleibenden Eindrücken ist der Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V. von den nationalen Special Olympics in Berlin zurückgekehrt....

DLRG Werne paddelt mit SV Stockum – Vorsitzender kündigt Rückzug an

Stockum/Werne. Die DLRG-Ortsgruppe war zu Gast bei den Stockumer Kanuten. Gemeinsam unternahmen sie einen Ausflug auf der Lippe. Gepaddelt wurden zehn Flusskilometer in Kanadiern. Beide...

Neue Gürtelfarben leuchten bei den jungen Judoka des TV Werne

Werne. 31 Judoka des TV Werne stellten sich jetzt den Augen der Prüfer und absolvierten ihr Programm. Da soviele Kämpfer/innen eine neue Gürtelfarbe anstrebten,...

Triathlon: Thorsten Kräher zum ersten Mal auf internationaler Bühne

Werne. TV-Triathlet Thorsten Kräher hat bei der Challenge Kaiserwinkel-Walchsee seinen ersten internationalen Wettkampf erfolgreich gefinished. Am Fuße des Kaisergebirges startete am Sonntag die Triathlon-Europameisterschaft über...