Mittwoch, Februar 21, 2024

Weihnachtsturnier 2022: Viel Spaß beim TTC Werne 98

Anzeige

Werne. 13 Mitglieder nahmen aktiv am Weihnachtsturnier des TTC Werne 98 teil. Damit jeder gleich gestellt war, wurde eine Vorgabe in Bezug der TTR-Punkte angegeben. Somit hatten die Spieler der unteren Klassen bis zu sechs Punkte Vorsprung pro Satz zu den Spieler der höheren Klassen.

So konnte sich Franziska Kowalski, die in der vierten Mannschaft spielt, bis zum Endspiel der Hauptrunde vorkämpfen. Dort unterlag sie erst Michael Jankord knapp im fünften Satz. Titelverteidiger Guido Lorenz war bereits in den Gruppenspielen ausgeschieden, konnte jedoch die Trostrunde für sich entscheiden.

- Advertisement -

So standen die Sieger fest: Auf dem ersten Platz landete Michael Jankord, vor Franziska Kowalski und den Drittplatzierten Martin Brocke und Andre Düger.

Nach einer ausgiebigen Stärkung folgte die Spaß-Runde. Beim Click-Ball werden Schläger mit sehr glatter Oberfläche benutzt. Jeder Satz wird bis 15 gespielt, bei dem der Aufschläger einmal pro Satz zwei Punkte ergattern kann, wenn er ankündigt „doppelt“. Es ist ein Spiel, bei dem gewöhnlich defensive Spieler deutlich besser abschneiden. Gespielt wurde im einfach KO-System.

Am Ende krönte sich Martin Brocke mit dem ersten Platz. Gefolgt von Norbert Börste, der ihm das Leben im Finale doch redlich schwer machte. Die beiden dritten Plätze gingen an Martin Peters und Guido Lorenz.

Nach der Siegerehrung, klang der Abend dann langsam aus. Ein Dank ging an die Organisatoren Andreas Düger und Guido Lorenz, der Turnierleitung mit Martin Peters und Martin Brocke sowie allen Helfern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

Neue Jacken für E-Junioren des WSC – Fußballmädchen auf YouTube

Werne. Nasskaltes Wetter und dann rauf auf den Fußballplatz? Kein Problem für zwölf Fußball-Kinder des Werner SC - dank großzügiger Unterstützung. Denn die E3-Junioren des...