Dienstag, November 29, 2022

TV-Judoka beim Rüschkamp-Cup in Lünen erfolgreich

Anzeige

Wer­ne. End­lich gab es auch in die­sem Jahr ein­mal wie­der ein Judo­tur­nier für den jüngs­ten Nach­wuchs in Lünen. Dies sah man auch an der gro­ßen Mel­de­zahl von deut­lich mehr als ein­hun­dert jun­gen Judo­kämp­fern allein in der Alters­klas­se U11. Ver­tre­ten war auch der TV Werne.

Als dann auch die Tech­nik zum Teil aus­fiel, benö­tig­ten die Aus­rich­ter Impro­vi­sa­ti­ons­ta­lent und die
Teil­neh­mer Geduld – und auch etwas Humor. Aber dann ging es doch los. 

- Advertisement -

Die hei­mi­schen Nach­wuchs­ath­le­tin­nen und – ath­le­ten waren mit Herz und Tech­nik voll dabei. Auch wenn es – vor der nicht gera­de klei­nen Kulis­se – durch­aus ein Krib­beln im Bauch gab.

Aber: Alle, auch die­je­ni­gen bei denen es nicht für einen Podest­platz gereicht hat, haben sich
bra­vou­rös geschla­gen. Nie­mand ging unter; alle haben Ein­satz, Kön­nen und auch Mut gezeigt.
Alex­an­der Wenk und Felix Kau­ke haben je einen Kampf gewon­nen und bei ihren ande­ren Kämp­fen ihren Geg­nern alles abver­langt, The­re­sa Mon­d­ry hat immer auf Augen­hö­he gekämpft und jeweils knapp gegen wirk­lich star­ke Geg­ne­rin­nen das Nach­se­hen gehabt. 

Dafür hat ihr Bru­der Manu­el Mon­d­ry alle Kämp­fe ein­drucks­voll gewon­nen und damit eben­so wie Mira Konert, die bei der nächs­ten Alter­klas­se am Start war und sich kei­ne Blö­ße zeig­te, einen ers­ten Platz nach Wer­ne mit­neh­men können. 

Bron­ze gab es für The­re­sa Mon­d­ry, Vitus Schnei­der (auch in der U13) und Felix Kau­ke. Bei der gro­ßen Kon­kur­renz aus nahe­zu allen Städ­ten des süd­li­chen Müns­ter­lan­des und des Ruhr­ge­biets ein tol­les Ergeb­nis. Und Ansporn für das kom­men­de Turnierjahr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zwei Siege gegen Datteln: Hockey United startet stark in die Saison

Werne. Mit einem verdienten Heimsieg sind die Herren von Hockey United Werne in die Hallensaison gestartet. Auch die U8-Kinder zeigten beim Turnier in Oelde...

TV-Damen sind Herbstmeister – trotz erster Saisonpleite

Werne. Oberligavolleyballerinnen des TV Werne haben ihr letztes Hinrundenspiel gegen ihren direkten Verfolger SC Hennen 1:3 verloren. Trotzdem hat sich der TVW durch den...

Spiel der vergebenen Möglichkeiten: TV Werne siegt dennoch

Werne. Unnötig spannend wurde es im Heimspiel der Handball-Frauen des TV Werne gegen die Reserve des Lüner SV. Zwar gewannen die Werner Damen letztendlich...

Werner SC holt wichtigen Punkt beim BSV Roxel

Werne. Mit einem leistungsgerechten 1:1 (0:1) kehrte der Werner SC vom Auswärtsspiel beim BSV Roxel zurück. „Mit etwas Glück hätten wir gewinnen können“, erklärte...