Sonntag, November 27, 2022

TTC Werne 98: Negativserie der zweiten Mannschaft hält an

Anzeige

Wer­ne. Der TTC Wer­ne 98 freu­te sich am ver­gan­ge­nen Spiel­tag nur über den Sieg der vier­ten Mann­schaft. Die „Reser­ve” muss­te, ersatz­ge­schwächt in Dol­berg ange­tre­ten, erneut eine Nie­der­la­ge hinnehmen. 

1. Kreisklasse: SV Eintracht Dolberg – TTC Werne 98 II 7:3

Ersatz­ge­schwächt wur­de die Aus­wahl des TTC Wer­ne 98 vom SV Ein­tracht Dol­berg emp­fan­gen. Auf­grund der Tabel­len­si­tua­ti­on ver­spra­chen sie sich aber kei­ne Hoff­nun­gen auf den Sieg.

- Advertisement -

Wäh­rend das ers­te Dop­pel ein­deu­tig an die Gast­ge­ber ging, konn­ten Düger/Heitmann ihren Geg­nern Greve/Heuwagen noch Paro­li bie­ten. Aber eine 2:0‑Führung reich­te nicht aus, sodass sie sich im fünf­ten Satz geschla­gen geben mussten.

Die Ein­zel waren am unte­ren Paar­kreuz klar ver­teilt. Die Gast­ge­ber gaben hier kei­nen Punkt ab. Jung­star Völz schlug sich trotz­dem tap­fer. Ledig­lich Andre­as Düger bestä­tig­te sei­ne Spiel­stär­ke, und konn­te bei­de Spiel mit einer knap­pen Satz­füh­rung gewinnen. 

Weni­ger Glück hat­te Axel Bro­cke, der in sei­nem ers­ten Spiel einen Satz hart erkämp­fen muss­te, jedoch die­ses Spiel abge­ben muss­te. Im zwei­ten Spiel hat­te er Start­schwie­rig­kei­ten. Im zwei­ten Satz konn­te er die Wen­de in der Ver­län­ge­rung erzwin­gen, die er in den fol­gen­den Sät­zen, zum Sieg wei­ter führte.

TTC II: Axel Bro­cke 1:1, Andre­as Düger 2:0, Fried­helm Heit­mann 2:0, Jonas Völz 0:2; Düger/Heitmann 0:1; Brocke/Völz 0:1

3. Kreis­klas­se: TTC Wer­ne 98 IV – TTC BW Dat­teln IV 10:0

Die Spie­ler der vier­ten Mann­schaft hat­ten gegen den TTC BW Dat­teln IV wenig Schwie­rig­kei­ten. Die Gäs­te konn­ten krank­heits­be­dingt kei­ne voll­stän­di­ge Mann­schaft zusam­men­brin­gen, wodurch direkt drei Punk­te kampf­los an den TTC Wer­ne 98 IV gingen.

Auch die Tabel­len­si­tua­ti­on spie­gel­te sich in den übri­gen Spie­len wider. Jeder der vier Mann­schaft­kol­le­gen ließ dem Geg­ner kei­ne Chance.

TTC III: Till Wil­ler­ding 2:0, Mar­tin Peters 2:0, Marc Urb­schat 2:0, Robin Klaas 2:0; Peters/Urbschat 1:0; Willerding/Klaas 1:0

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...

Tischtennis: Werner SC feiert ungefährdeten Heimsieg

Werne. Klare Siege feierte die erste Mannschaft des Werner SC Tischtennis sowie der Nachwuchs der Blau-Roten. Die "Vierte" zahlte dagegen Lehrgeld. Herren Bezirksklasse: Werner SC...

Ehrungen für Paddelbegeisterte aus Stockum nach Glühweinfahrt

Stockum. Neun Paddelbegeisterte der Kanuabteilung des SV Stockum trotzten am vergangenen Wochenende den kalten Temperaturen und nahmen an der Glühweinfahrt des Bezirks teil. Gepaddelt wurde...