Mittwoch, Februar 21, 2024

Kanuten aus Stockum befreien die Lippe von Müll

Anzeige

Stockum. Auch die Kanuabteilung des SV Stockum beteiligte sich am 21. World Cleanup Day, der größten Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll.

Die Paddler/innen waren dazu auf der Lippe in Stockum unterwegs und beseitigten achtlos entsorgten Plastikmüll und Abfall.

- Advertisement -

In einem Kanadier und vier Kajaks fuhren die sechs Naturschützer/innen den drei Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen dem Vereinsheim in Stockum und der Autobahn entlang.

Glasflaschen und Schuhe wurden dabei dieses Jahr von den Paddler/innen vergleichsweise häufig aus dem Fluss gefischt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

Neue Jacken für E-Junioren des WSC – Fußballmädchen auf YouTube

Werne. Nasskaltes Wetter und dann rauf auf den Fußballplatz? Kein Problem für zwölf Fußball-Kinder des Werner SC - dank großzügiger Unterstützung. Denn die E3-Junioren des...

Abstiegsgefahr? WSC-Herren machen sich keine Sorgen mehr

Werne. Die Bezirksliga-Volleyballer des Werner SC haben ihr Spiel gegen den RC Sorpesee II deutlich verloren. Das kommt wenig überraschend, da Sorpesee das stärkste...

DJK Langern wirbt um Mitglieder – Vorstand bleibt, Jubilare geehrt

Werne. Die DJK Langern hat die Corona-Pandemie gut überstanden. Das wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag im Dorfgemeinschaftshaus deutlich. Der Vorstand legte...