Mittwoch, Oktober 5, 2022

Blitzstart – doch am Ende steht SV Stockum ohne Punkte da

Anzeige

Sto­ckum. Der Fuß­ball-B-Kreis­li­gist SV Sto­ckum hat in der lau­fen­den Sai­son die ers­te Nie­der­la­ge kas­siert. Der Plei­te gegen die SG Bockum-Hövel II war ein inter­nes Platz­cha­os vorausgegangen.

SV Sto­ckum – SG Bockum-Hövel II 1:2 (1:0)

- Advertisement -

Dau­er­re­gen setz­te am Sonn­tag­mor­gen ein, doch der Rasen in Sto­ckum sei bei­spiel­bar gewe­sen, sag­te SVS-Trai­ner Leo­nar­do Amo­resa­no im Gespräch mit WERN­Eplus. „Der Platz war nicht gesperrt, aber als wir kamen, fehl­ten die Mar­kie­run­gen und er war nicht abge­krei­det – ein ver­eins­in­ter­ner Feh­ler. So muss­ten wir schnell rüber in den Dahl. Eine gute Vor­be­rei­tung sieht natür­lich anders aus”, hader­te der Coach.

Doch sei­ne Elf erwisch­te einen Auf­takt nach Maß. Bereits in der ers­ten Minu­te sorg­te Onur Tas­de­mir auf dem neu­en Kunst­ra­sen­platz im Sport­zen­trum Dahl für die frü­he Führung.

Die Par­tie war umkämpft, der Schieds­rich­ter ver­teil­te gleich sie­ben Gel­be Kar­ten im ers­ten Durch­gang. Sto­ckum ver­stand es in der Fol­ge­zeit nicht, einen zwei­ten Tref­fer nachzulegen.

Die Gäs­te wur­den nach dem Sei­ten­wech­sel immer stär­ker und kamen in der 53. Minu­te zum Aus­gleich. Es kam noch schlim­mer für den SV Sto­ckum, als Mike Tae­ger eine Vier­tel­stun­de vor dem Abpfiff mit einem sat­ten Weit­schuss das 2:1 für Bockum-Hövel markierte.

„Die Nie­der­la­ge ist ver­dient. Der Geg­ner war ein­fach gal­li­ger und grif­fi­ger als wir”, zeig­te sich Leo­nar­do Amo­resa­no als fai­rer Ver­lie­rer. Zu allem Über­fluss sah Cagri Celik noch die Ampelkarte.

Am kom­men­den Sonn­tag (Anstoß 15.15 Uhr) ist der SV Sto­ckum beim Tabel­len­vier­ten SV Hees­sen III zu Gast. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...

Kanu in Stockum: Abpaddeln und Alster-Grachten-Fahrt in Hamburg

Stockum. Ende September fand die vom Bezirk 1 organisierte Kanutour zum Saisonabschluss statt. Eine Woche später ging die Reise in die Hansestadt Hamburg. Vom SV...

Überragende Nora Krock führt TV Werne zum dritten Saisonsieg

Werne. Die Oberligavolleyballerinnen des TV Werne bleiben auch im dritten Spiel siegreich und ohne Satzverlust. Auswärts erwischte das Team von Bronek Bakiewicz zwar einen...

Sport-Hochzeit: Tennisspielerin heiratet Fußballer in Werne

Werne. Joel Simon (29), Co-Trainer der Landesliga-Fußballer des Werner SC, gab am Samstag. 1. Oktober, seiner Verlobten Katrin Gößl (28) das Jawort. Die Eheschließung erfolgte...