Donnerstag, Dezember 9, 2021

RSG in Jena: Zweimal Gold und einmal Bronze für den TV Werne

Anzeige

Werne. Mit glänzen­den Medaillen kehrten drei Gym­nas­tin­nen des TV Werne vom Regio Cup der Rhyth­mis­chen Sport­gym­nas­tik in Jena zurück.

Marie Brüm­mer (15 Jahre), Lea Hohe­feld (12) und Ari­na Vogel (11) durften nach vorheriger Qual­i­fika­tion beim West­falen Cup nach Jena zum Regio Cup Mitte des Deutschen Turn­er-Bun­des (DTB) fahren.

- Advertisement -

Sie waren in Best­form und sicherten sich drei Medaillen in den Geräte­fi­nals. Marie Brüm­mer holte in der Junioren­wet­tkampfk­lasse Gold mit dem Band, Lea Hohe­feld in der Schüler­wet­tkampfk­lasse eben­falls Gold mit dem Ball. Ari­na Vogel sicherte sich in der Schüler­wet­tkampfk­lasse die Bronzemedaille mit dem Ball.

Nach diesem erfol­gre­ichen Abschnei­den begin­nt für alle Gym­nas­tin­nen des TV Werne nun die Vor­bere­itung für die neue Saison.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LippeBaskets: U12-Mädchen jubeln über den ersten Saisonsieg

Werne. Erstmals seit einigen Jahren haben die LippeBaskets Werne wieder ein U12-Mädchenteam im Spielbetrieb der Kreisliga Unna. Nach zwei Auftaktniederlagen in Lippstadt und Hamm...

Poolbillard: PBV Werne grüßt weiter von der Tabellenspitze

Werne. Besser könnte es beim PBV Werne in diesem Jahr kaum laufen. Die Erste ungeschlagen, die Zweite steht nach dem 5:3 gegen PBC Anröchte...

Werner TC 75: Erster Sieg für die U15-Juniorinnen

Werne. Die erste Mannschaft der Juniorinnen unter 15 Jahren des Werner TC 75 punktete direkt am ersten Spieltag gegen den TC Rinkerode mit 2:1. Ava...

Therapie auf dem Pferderücken

Werne. Strahlend hält Reiter Christian Jansen Goldmedaille und Siegerschleife von den Special Olympics Weltspielen in Abu Dhabi 2019 in die Kamera. Gewonnen hat er...