Mittwoch, August 17, 2022

Kundgebung für den Frieden in Cappenberg

Anzeige

Cap­pen­berg. Die Soli­da­ri­tät mit den Men­schen in der Ukrai­ne ist wei­ter groß in Selm. Das zeig­te sich bei der drit­ten Frie­dens­kund­ge­bung, dies­mal auf dem Dorf­ge­mein­schafts­platz in Cappenberg.

Cir­ca 80 Anwe­sen­de woll­ten Soli­da­ri­tät mit der Ukrai­ne zei­gen und für den Frie­den in dem umkämpf­ten Land ein­ste­hen. Bür­ger­meis­ter Tho­mas Orlow­ski erin­ner­te erneut dar­an, dass nur ein Frie­den am Ver­hand­lungs­tisch eine nach­hal­ti­ge Lösung für die Men­schen in der Ukrai­ne brin­gen kann. „Wir kön­nen und dür­fen nicht mit Waf­fen­ge­walt dort ein­grei­fen, sonst haben wir wahr­schein­lich wirk­lich den drit­ten Weltkrieg.“

- Advertisement -

Wei­te­re Red­ner neben dem Bür­ger­meis­ter gab es dies­mal nicht. Dafür sorg­te Sän­ge­rin Mela­nie Hoh­ei­sel mit ihren Stü­cken wie „Frei­heit“ oder „Heal the World“ für nach­denk­li­che Stim­mung bei allen Anwesenden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Länger als ein Vierteljahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....

Wildkaninchen verwüsten Gräber auf dem Capeller Friedhof

Capelle. Wildkaninchen werden auf dem Friedhof in Capelle zunehmend zum Problem, berichtet die Gemeinde Nordkirchen. Mehrere Bürger/innen, die dort Gräber von Angehörigen pflegen, hätten sich...

Fundament für Container: Arbeiten an Lambertusschule gehen voran

Ascheberg. Am Standort Ascheberg der Lambertusschule Schulverbund Ascheberg-Davensberg liefen die Bauarbeiten in den Sommerferien auf Hochtouren. Zahlreiche Baumaßnahmen werden dort aktuell parallel ausgeführt. Koordiniert...

Erfolgreiches Stephanusfest vor dem Amtshaus in Bork

Bork. Drei spannende Tage mit dem Stephanusfest vor dem Amtshaus in Bork sind vorbei. Das Fest für die ganze Familie war erneut ein Erfolg. Mehrere...