Anzeige

Partystimmung auf dem Willy-Brandt-Platz in Selm

Anzeige

Selm. Nach anderthalb Jahren Corona-Pause wurde in Selm wieder richtig groß gefeiert. Zur Rock-Pop-Schlagerparty kamen 1.000 Gäste unter Einhaltung der 3G-Regel auf den Willy-Brandt-Platz und erlebten eine tolle Feier. Stargast Giovanni Zarrella, Dirk Neuenfels, Ina Colada und die Band Lecker Nudelsalat heizten dem Publikum richtig ein.

„Schön, dass ihr alle gekommen seid und wir wieder gemeinsam feiern können“, rief Bürgermeister Thomas Orlowski den Gästen zur Begrüßung zu. Die Vorfreude auf die Rock-Pop-Schlagerparty war groß. Schnell waren alle Karten im Vorverkauf vergriffen und bereits eine dreiviertel Stunde vor offiziellem Einlass waren die ersten Gäste da. Es sollte an diesem Abend keiner enttäuscht werden.

- Advertisement -

Den musikalischen Auftakt machte Dirk Neuenfels. Anschließend begeisterte die Band Lecker Nudelsalat und füllte das Motto des Abends „Rock-Pop-Schlager“ richtig aus. Live-Musik vom Feinsten mit kräftig rockigen Stimmen brachten die Gäste zum Feiern.

Insgesamt eine gute Stimmung herrschte bei der Rock-Pop-Schlagerparty Selm. Foto: Stadt Selm / M. Woesmann
Insgesamt eine gute Stimmung herrschte bei der Rock-Pop-Schlagerparty Selm. Foto: Stadt Selm / M. Woesmann

Doch die meisten waren natürlich für den Stargast gekommen: Giovanni Zarrella. Pünktlich zum Auftritt des sympathischen Deutsch-Italieners wurde es vor der Bühne richtig eng. Mit italienisch interpretierten deutschen Schlagern traf Zarrella genau den Nerv des Publikums, das begeistert mittanzte und mitsang.

Der passende Abschluss des tollen Abends war anschließend Partysängerin Ina Colada. Gemeinsam mit Dirk Neuenfels brachte sie die Menge noch einmal richtig zum Toben. Eine gelungene Party fand so ihren richtigen Abschluss. Der Abend machte daher schon Lust auf das im nächsten Jahr wieder geplante große Stadtfest.

Polizei zieht positive Einsatzbilanz

Zwei Strafanzeigen wegen Körperverletzung und vier Platzverweise – das ist die polizeiliche Einsatzbilanz von der Rock-Pop-Schlagernacht am Samstag (02.10.2021) in Selm.

Einsatzleiter Markus Fastnacht, Erster Polizeihauptkommissar und Leiter der Wache Werne: „Aus polizeilicher Sicht sind wir mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Das war alles im Rahmen. Die große Mehrheit der Besucher hat friedlich gefeiert. So soll es sein.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Straßenraub in Unna: Welpe tödlich verletzt

Unna. Bei einem Straßenraub in Unna ist ein Hundewelpe zu Tode gekommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Am Dienstagnachmittag (19.10.2021) ging eine 49-jährige Unnaerin...

Good old Times – Houseparty steigt in Rünthe

Bergkamen-Rünthe. „Good old Times - die Houseparty für Leute ab 30“ steigt am Sonntag, 31. Oktober, ab 21 Uhr in „The Room“ an der...

Gemeinde Ascheberg verschenkt 100 Obstbäume

Ascheberg. Kaum eine Maßnahme ist für den Klimaschutz so wichtig wie das Anpflanzen von Bäumen. Der Naturschutz wiederum steht tagtäglich vor der Aufgabe, die...

Ferienprojekt in Lünen: Theater im Museum

Lünen. Das Museum macht Theater: Unter der Leitung der Lüner Kulturpreisträger Susanne Hocke und Jürgen Larys findet derzeit ein besonderes Ferienprojekt statt. 15 Kinder...