Mittwoch, Oktober 4, 2023
target="_blank"

Mangelnde Standsicherheit: Eiche in Lünen gefällt

Anzeige

Lünen. Eine Eiche an der Verbandstraße nahe der Osterfeldschule wurde gefällt. Der Baum wies starke Höhlungen und Morschungen im Stamminneren sowie Pilzbefall auf. Das war bei einer der routinemäßigen Baumkontrolle aufgefallen.

Der Baum war laut Baumexperten der Stadt Lünen nicht mehr ausreichend standsicher und musste daher gefällt werden.

- Advertisement -

Als Ersatz wurde bereits eine Winterlinde in der Nähe des Spielplatzes „Im Paradies“ im Geistviertel gepflanzt. Eine weitere Ersatzpflanzung – ebenfalls eine Winterlinde – ist im Bereich des alten Standortes geplant.

Die Baumexperten der städtischen Abteilung Stadtgrün machen unter anderem die anhaltende Trockenheit der letzten Jahre für derartige Erkrankungen verantwortlich: Die langen Trockenphasen schwächen viele Bäume und machen sie damit anfälliger für Krankheiten und den Befall durch Schädlinge. Bei Neupflanzungen setzt die Stadt daher mittlerweile auf Bäume, denen Trockenheit weniger ausmacht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Erntedank in der Rochus-Kapelle – KSD informiert

Werne/Selm. Am vergangenen Freitag (29.09.2023) feierte die Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. in der Rochus-Kapelle das diesjährige Erntedank-Fest. Über 40 Besucher füllten die kleine Kapelle, die...

Randalierer verletzt drei Polizisten in Herbern

Herbern. Ein 55-jähriger Ascheberger verursachte am 28. September 2023 im Lauf des Tages mehrere Einsätze in der Straße Fahlenkamp in Herbern. Er war alkoholisiert...

David Krieter übernimmt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. In der heutigen Zeit einen jungen Nachfolger für eine Hausarztpraxis auf dem Land zu finden, ist angesichts der vielen Praxen, die aufgegeben werden,...

Naturkundliche Exkursion beim GC Westerwinkel: Spannende Einblicke

Herbern. „Golfplätze können eine bedeutende Unterstützung für den Natur- und Artenschutz bieten“, das ist die zusammenfassende These des Ornithologen Klaus Nowack, der jetzt eine...