Samstag, Dezember 4, 2021

Bürgermeister freut sich über Unternehmens-Erweiterung

Anzeige

Selm. 2018 hat das Unternehmen McAir­laids seinen Betrieb in Selm aufgenom­men. Schon damals bestand die Absicht, eine weit­ere Halle für den Aus­bau der Pro­duk­tion zu bauen.

Am Fre­itag (5. Novem­ber) wurde nun Richt­fest für die geplante Erweiterung gefeiert. Bürg­er­meis­ter Thomas Orlows­ki freute sich über die Expan­sion. „Das zeigt, dass der Unternehmens­stan­dort Selm attrak­tiv ist“, so Orlowski.

- Advertisement -

McAir­laids stellt Vliesstoffe her und hat im ver­gan­genen Jahr die Pro­duk­tion von Schutz­masken gegen das Coro­n­avirus aufgenom­men. Geschäfts­führer Alexan­der Mak­si­mow betonte, dass sein Unternehmen sog­ar den Bau ein­er drit­ten Halle plant. „Wir brauchen aber Leute, die für uns arbeit­en. Wir haben 30 offene Stellen, die wir sofort, zum Beispiel mit Maschi­nen­führern, beset­zen könnten.“ 

Ende des Jahres soll die neue Halle ihren Betrieb aufnehmen. Sowohl Lager‑, Büro- als auch Pro­duk­tions­flächen wer­den in dem Bau ihren Platz find­en. Bis zu 100 neue Arbeit­splätze kön­nten so geschaf­fen werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

3D-Betondruck-Verfahren: Europa-Premiere in Capelle

Capelle. In der Gemeinde Nordkirchen könnte bald das europaweit erste öffentliche Gebäude entstehen, das im 3D-Betondruck-Verfahren errichtet wurde. Gemeinsam mit dem Architekturbüro Steinhoff aus...

Impfstelle Ascheberg: Booster-Impfung bereits nach fünf Monaten

Ascheberg. In der Turnhalle Nordkirchener Straße steht die Impfstelle Ascheberg bereit, um am Wochenende 2.700 Personen gegen Corona zu impfen. Impftermine können ab sofort...

Bürgermeister lobt Engagement des Personals im neuen Impfzentrum

Werne/Rünthe. Bürgermeister Lothar Christ hat sich am Mittwoch ein Bild von den Arbeiten im interkommunalen Impfzentrum im ehemaligen „Gate to Asia“ an der Marina...

Ascheberg: Gemeinde-Webseite ist neugestaltet und optimiert

Ascheberg. Die Webseite der Gemeinde Ascheberg wurde neugestaltet. Sie ist nun auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar. „Um die Bürgerinnen und Bürger sowie alle...