Samstag, April 1, 2023

Grundstein für neue Kita in Selm ist gelegt

Anzeige

Selm. Die neue Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung am Päd­ago­gen­weg nimmt schnell Gestalt an. Anfang Sep­tem­ber war Bau­start, schon ste­hen die ers­ten Innen- und Außen­wän­de. „Für einen Spa­ten­stich ist es daher zu spät“, erklär­te Archi­tekt Alex­an­der Bent­haus. Statt des Spa­tens griff Björn Reus als Ver­tre­ter der Inves­to­ren­fa­mi­lie Reus zur Mau­rer­kel­le für die sym­bo­li­sche Grund­stein­le­gung mit Ver­tre­tern von Stadt und Trä­ger DRK. In gut einem Jahr wer­den am glei­chen Stand­ort 70 Kin­der Platz fin­den in der neu­en Einrichtung.

Das Gebäu­de der ehe­ma­li­gen Pes­ta­loz­zi­schu­le wur­de schon vor ein paar Mona­ten abge­ris­sen. Dort, wo die För­der­schu­le jah­re­lang ihren Platz hat­te, ent­steht nun eine vier­grup­pi­ge, moder­ne Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung. 70 Plät­ze – 16 für unter Drei­jäh­ri­ge und 54 für über Drei­jäh­ri­ge –  wer­den geschaf­fen und das Betreu­ungs­an­ge­bot in Selm erwei­tern. 14 Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen sind es dann ins­ge­samt in Selm, plus zahl­rei­che Plät­ze bei Tages­el­tern. Trä­ger der neu­en Ein­rich­tung wird das Deut­sche Rote Kreuz, das mit dem Kin­der­gar­ten Mit­ten­drin bereits eine Ein­rich­tung in Selm betreibt.

- Advertisement -

Geplant und schon beim Bau berück­sich­tigt wird, dass Räu­me mul­ti­funk­tio­nal genutzt wer­den kön­nen. Bewusst ist die Auf­tei­lung der Räu­me erfolgt. „Die Grup­pen­räu­me gehen alle nach hin­ten zum Wald hin­aus“, erklär­te Alex­an­der Bent­haus. Ein offe­nes Atri­um in der Mit­te des Gebäu­des sowie Licht­käs­ten brin­gen viel Tages­licht. Die neue Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung wird in das regu­lä­re Anmel­de­ver­fah­ren für das Kita­jahr 2021/22 im Novem­ber 2020 ein­ge­bun­den.  Die Anmel­dung erfolgt aller­dings über den Trä­ger (DRK). Nähe­re Infos dazu erfol­gen im Okto­ber, wenn die Eltern­brie­fe ver­sandt werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Herbern trauert um Josef Farwick

Herbern/Stockum. Der Heimatforscher, Historiker und ehemalige Rektor der Herberner Hauptschule und ehemaliger stellvertretender Landrat Josef Farwick ist am Donnerstag (30. März) im Alter von...

Aus dem Verkehr gezogen: Nordkirchener fährt betrunken Auto

Capelle. An der Bahnhofstraße in Capelle endete am Donnerstag (30.03.23) die Autofahrt für einen 68-jährigen Nordkirchener. Alkohol war im Spiel, wie die Kreispolizeibehörde Unna...

Herbern Parat bittet am 2. April 2023 wieder zum Dorffest

Herbern. Nach drei Jahren Pause ist es endlich wieder soweit. Herbern Parat zeigt am Sonntag, 2. April, von 11 bis 18 Uhr, wie man...

GC Westerwinkel: Vertrauen in Vorstand, steigende Mitgliederzahlen

Herbern. In einer harmonischen Mitgliederversammlung wurde der Vorstand des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel e.V. jetzt in allen Positionen einstimmig wiedergewählt. Rund 80 Mitglieder fanden sich...