Nach 44 Jahren bei der Stadtverwaltung Selm wurde Christel Melis (2.v.r.) von Bürgermeister Thomas Orlowski, Jutta Röttger (l.) und Personalrätin Brigitte Althoff-Rörig in den Ruhestand verabschiedet. Foto: M. Woesmann / Stadt Selm
Nach 44 Jahren bei der Stadtverwaltung Selm wurde Christel Melis (2.v.r.) von Bürgermeister Thomas Orlowski, Jutta Röttger (l.) und Personalrätin Brigitte Althoff-Rörig in den Ruhestand verabschiedet. Foto: M. Woesmann / Stadt Selm
Anzeige

Selm. Nach 44 Jahren bei der Stadtverwaltung Selm wurde Christel Melis nun in den Ruhestand verabschiedet. „Uns verlässt damit ein guter Geist“, verabschiedete die Leiterin der Zentralen Dienste, Jutta Röttger, die künftige Pensionärin.

1976 hatte Christel Melis ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Selm begonnen und bis zu ihrer Pensionierung die Treue gehalten. „Dafür und für die geleistete Arbeit, die immer hervorragend war, gilt mein besonderer Dank“, erklärte Bürgermeister Thomas Orlowski.

Anzeige

In den vergangenen Jahren war Christel Melis Standesbeamtin und hat über 400 Paare verheiratet. Den jetzt beginnenden Ruhestand will sie nutzen, um zu reisen oder ein Buch zu schreiben.

Anzeige