Mittwoch, Februar 21, 2024

Seniorin wird von Sattelzug in Unna erfasst un stirbt an Unfallstelle

Anzeige

Unna. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen (13.01.2023) in Unna ist eine 82-Jährige ums Leben gekommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Gegen 9.25 Uhr befuhr ein 36-jähriger Gelsenkirchener mit einem Sattelzug die Kamener Straße in Richtung Unnaer Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 16 musste er verkehrsbedingt anhalten.

- Advertisement -

Zu dieser Zeit überquerte die Unnaerin schiebend mit ihrem Fahrrad die Straße, aus Sicht des Fahrers von rechts kommend. In diesem Moment erfasste er die Frau beim Anfahren und überrollte sie.

Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Der Gelsenkirchener erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme war die Kamener Straße im Unfallbereich komplett gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Besichtigung und Wanderung mit Kolping

Werne. Die Kolpingsfamilie erinnert an die Veranstaltungen in der laufenden Woche. Am Freitag, 23. Februar, treffen sich Interessierte um 16 Uhr zur Besichtigung der Firma...

Kurz notiert: Langerner Schützen tagen – Fotoreise des Heimatvereins

Werne. Am vergangenen Samstag (17.02.2024) fand mit reger Beteiligung die Jahresversammlung des Schützenvereins Langern statt. 57 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung standen...

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...