Samstag, Januar 28, 2023

Bienen machen Schule

Anzeige

Heil. Am Don­ners­tag, 16.Februar, bie­tet das Umwelt­zen­trum West­fa­len von 14 bis 18 Uhr ein Semi­nar zum The­ma „Bie­nen machen Schu­le“ an.

Honig­bie­nen sind in beson­de­rer Wei­se geeig­net, Kin­der und Jugend­li­che die Lie­be zur Natur ent­de­cken zu las­sen. In vie­len päd­ago­gi­schen Ein­rich­tun­gen, ob Kitas oder Schu­len, steht die Beschäf­ti­gung mit der Bie­ne auf dem Lehr­plan. In die­sem Zusam­men­hang taucht auch immer mal wie­der die Fra­ge auf, ob die Ein­rich­tung einer eige­nen Imke­rei der rich­ti­ge Weg sei, das The­ma „Honig­bie­nen“ nach­hal­tig zu etablieren.

- Advertisement -

Eine eige­ne Imke­rei vor Ort auf­zu­bau­en ist aber nicht so leicht und bedarf vie­ler Vor­aus­set­zun­gen und Initia­ti­ven. Da müs­sen Rechts- und Betei­li­gungs­fra­gen geklärt wer­den, eben­so die Fra­ge, wie viel Geld in die Hand genom­men wer­den muss, wel­ches Grun­d­e­quip­ment man braucht, wel­che fach­li­chen Vor­aus­set­zun­gen die betreu­en­den Fach­kräf­te haben müs­sen, wel­ches päd­ago­gisch-didak­ti­sche Arbeits­ma­te­ri­al es gibt … Sol­che und wei­te­re Fra­gen wer­den in die­sem Semi­nar beantwortet.

Ein erfah­re­ner Bie­nen­päd­ago­ge und ehe­ma­li­ger Schul­lei­ter einer Lüner Gesamt­schu­le, der über 25 Jah­re eine Bie­nen-AG an sei­ner Schu­le gelei­tet hat, möch­te mit Inter­es­sier­ten der Fra­ge nach­ge­hen, wie der Auf­bau einer eige­nen (Schul- oder Kita-) Imke­rei vor Ort gelin­gen kann.

Sind Sie Lehrer/in, Erzieher/in oder ander­wei­tig im päd­ago­gi­schen Bereich täti­ge Lehr­kraft, die sich viel­leicht sogar gera­de anschickt, im Auf­trag der eige­nen Ein­rich­tung, eine Imke­rei auf­zu­bau­en, dann ist die­ses Semi­nar genau rich­tig für Sie.

Die Kos­ten für die­sen Work­shop betra­gen 25 Euro.

Die Lei­tung über­nimmt Hein­rich Beh­rens (ehem. Schulleiter)

Anmel­dung ab sofort bei Doro­thee Weber-Köh­ling (02389–980913) oder dorothee.weber-koehling@uwz-westfalen.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ausflug in den Schnee: GSC-Klassen machen Pisten beim Rodeln unsicher

Werne. Es ist eine gute Tradition am Gymnasium St. Christophorus, dass Schulleiter Thorsten Schröer seine neuen Fünfer in das sauerländische Bödefeld schickt, sobald dort...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...

Lebenslichter verlöschen: Schüler-AG erinnert an Zwangsarbeit

Werne. Ein Windstoß pustet die weißen Grablichter auf den Klappstühlen aus. Lara Scheer seufzt: „Die Reihe habe ich gerade zum zweiten Mal angezündet.“ Achselzuckend...

Deutsche Post bezieht im Sommer neuen Stützpunkt in Werne

Werne/Düsseldorf. Die Deutsche Post hat mit dem Bau eines neuen, klimaneutralen Zustellstützpunkt in Werne, Feldmark 46 (Gewerbegebiet Wahrbrink) begonnen. Das neue Gebäude werde klimaneutral,...