Donnerstag, November 30, 2023

Vortrag zu Cybermobbing, Cybergrooming, Sexting und Co.

Anzeige

Werne. Der Großteil der Kommunikation von Kindern und Jugendlichen findet heutzutage online statt. Aber wissen Heranwachsende überhaupt, mit wem sie sich auf Social Media Plattformen austauschen? Aufklärung bietet am Donnerstag (24. November) ein Vortrag im Alten Amtsgericht.

Hinter harmlosen Profilen können Täter unbeobachtet von den Eltern Kontakt zu den Kindern aufnehmen, sodass es zu sexueller Belästigung oder sogar Erpressung kommen kann. Wie kann man darauf aufmerksam werden? Wie suche ich das Gespräch mit meinem Kind und kann es für Cybergrooming und sexuelle Belästigung sensibilisieren?

- Advertisement -

Antworten auf diese Fragen und weitere Frauen gibt Tanja Weber, Kriminalhauptkommissarin der Kreispolizeibehörde Unna, im Rahmen eines Vortrags am Donnerstag, 24. November, von 18.30 bis 20.30 Uhr in der VHS, Altes Amtsgericht.

Sie erläutert die häufigsten Gefahren im Netz und deren Unterschiede: Cybermobbing, Cybergrooming und Sexting. Sie geht auf die Häufigkeit der Straftaten sowie die bevorzugten Zielgruppen (oft Frauen und Mädchen) ein und veranschaulicht die Vorgehensweise der Täter.

Anlässlich des Tages „Gegen Gewalt an Frauen“, der offiziell am 25. November begangen wird, bietet die Werner Gleichstellungsbeauftragte Monika Eichmanns in Kooperation mit der VHS dieses Seminar zu alltäglichen Gefahren im Netz an.

Eine Anmeldung zum kostenfreien Seminar ist unter Telefon 02389/71554 oder E-Mail: vhs@werne.de erforderlich.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

AFG-Crew dreht Film über Werner Berufszirkel 

Werne. Die Chance, einmal einen eigenen TV-Beitrag produzieren, erhielten zum zweiten Mal fünf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG)....

Stadtmuseum lädt zum Filmabend mit Glühwein-Umtrunk ein

Werne. Das Jahr neigt sich dem Ende und das bietet eine gute Gelegenheit, einmal innezuhalten und Danke zu sagen. Auch das Stadtmuseum möchte sich...

Mediator vermittelt: Rutsche im Solebad bald wieder startklar

Werne. Die Revisionsarbeiten brachten es ans Licht: Das Treppenhaus zur Rutsche im Natur-Solebad Werne war stark gerostet. Die Geschäftsführung entschied sich aber gegen eine...

„Marathon Pater“ beeindruckt beim Treffen des Inner Wheel Clubs

Werne. Pater Tobias Breer aus Werne, auch bekannt als „Marathon-Pater“, begeisterte die Clubfreundinnen des Inner Wheel Clubs Lünen-Werne bei deren monatlichen Treffen in Werne mit...