Sonntag, November 27, 2022

Sponsorenlauf am GSC: 8.400 Euro für „Ärzte ohne Grenzen”

Anzeige

Wer­ne. End­lich. Das End­ergeb­nis des Spon­so­ren­lau­fes des Gym­na­si­ums St. Chris­to­pho­rus liegt nun vor.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler haben Mit­te Juni zusam­men unglaub­li­che 22.800 Euro erlau­fen. Wie im Vor­feld ange­kün­digt, wird die Hälf­te des Erlö­ses gespen­det, also 11.400 Euro. 

- Advertisement -

Bereits im Juni konn­te sich des­halb der Ver­ein „Herz­blut – ohne Euch kein Uns e. V.“ über eine Spen­de in Höhe von 3.000 Euro freuen. 

Der Rest­be­trag in Höhe von 8.400 Euro kommt den „Ärz­ten ohne Gren­zen“ ins­be­son­de­re für ihre Arbeit in der Ukrai­ne zugu­te. „Gro­ßer Dank gilt allen Betei­lig­ten, die mit ihrem Enga­ge­ment die­ses aus­ge­zeich­ne­te Ergeb­nis ermög­licht haben”, heißt es in einer Mit­tei­lung des Gymnasiums.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

Initiative Radverkehr regt Tempo 30 und Abkehr von Radwegepflicht an

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...