Mittwoch, August 17, 2022

REWE Ihr kaufpark in Werne startet Abholservice

Anzeige

Wer­ne. Lebens­mit­tel bequem online bestel­len und im Super­markt abho­len, wann es passt – das geht ab sofort auch im RWE Ihr kauf­park-Markt an der Klöck­ner­stra­ße 1 in Werne.

Kun­din­nen und Kun­den haben online die Aus­wahl aus meh­re­ren tau­send Arti­keln, dar­un­ter auch Tief­kühl­pro­duk­te, fri­sches Obst und Gemü­se, Fleisch- und Wurst­wa­ren sowie Mol­ke­rei­pro­duk­te, Tro­cken­wa­ren und Geträn­ke, heißt es in einer Pres­se­mit­tei­lung von REWE Dortmund.

- Advertisement -

Und wer es beson­ders eilig hat, kann die Bestel­lung noch am glei­chen Tag abho­len: Bereits drei Stun­den nach Bestell­ein­gang kön­nen die Ein­käu­fe mit­ge­nom­men wer­den. Prak­ti­sche Zeit­fens­ter für die Abho­lung und ein über­sicht­li­cher Abhol­be­reich mit sepa­ra­ten Park­plät­zen gehö­ren zum umfas­sen­den Service.

„Haben unse­re Kun­din­nen und Kun­den ein­mal kei­ne Zeit, ihren Ein­kauf selbst bei uns im Markt zusam­men­zu­stel­len, kön­nen sie ihre Pro­duk­te jetzt bequem per Web und App shop­pen und dann ein­fach bei uns abho­len. So fällt auch das Anste­hen an der Kas­se weg und der Ein­kauf
kann minu­ten­schnell – zum Bei­spiel auf dem Nach­hau­se­weg – erle­digt wer­den“, freut sich Markt­ma­na­ger Rein­hard Dömer.

Abho­lung am glei­chen Tag

Und so ein­fach funk­tio­niert es: Auf www.rewe.de/shop oder in der App geben Kun­din­nen und Kun­den die Post­leit­zahl „59368“ ein und wäh­len den „Abhol­ser­vice“ sowie einen Abhol­markt in ihrer Nähe aus. Anschlie­ßend kön­nen sie sich den Waren­korb indi­vi­du­ell zusammenstellen.

Einen Min­dest­be­stell­wert gibt es nicht, ledig­lich eine Ser­vice­ge­bühr von 2 Euro fällt bei der Bestel­lung an. Beim Online-Ein­kauf kön­nen Kun­din­nen und Kun­den selbst wäh­len, wel­ches der zwei­stün­di­gen Zeit­fens­ter für sie am bes­ten passt.

Die Abho­lung selbst geht schnell: Kun­din­nen und Kun­den par­ken auf exklu­si­ven Stell­plät­zen neben dem sepa­ra­ten Abhol­ser­vice-Ein­gang. Das Markt­per­so­nal über­gibt den Ein­kauf, der direkt an einer Abhol­ser­vice-Kas­se bezahlt wer­den kann. Die Zah­lungs­me­tho­den sind die glei­chen wie im Markt: bar sowie via EC- oder Kre­dit­kar­te. Auch Payback-Punk­te kön­nen gesam­melt und Bar­geld abge­ho­ben werden.

Bereits im ver­gan­ge­nen Herbst hat­te REWE Sym­al­la im Hor­ne­cen­ter einen Abhol­ser­vice eingerichtet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....

„DG-Homies” machen Ausflug zum Moviepark

Horst. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus Horst (DGH) bauen Ehrenamtliche eine eigene Jugendabteilung auf. Dieser Gruppe, die "DG-Homies", gehören neben acht Jugendgruppenleitern mittlerweile schon mehr als...