Dienstag, Februar 7, 2023

Neue Ausstellung im Stadtmuseum feierlich eröffnet

Anzeige

Wer­ne. Die Aus­stel­lung „Das Leben und Gesche­hen in der Stadt Wer­ne vom 19. Jahr­hun­dert bis heu­te“ wur­de am Sonn­tag­vor­mit­tag (27.11.2022) fei­er­lich im Stadt­mu­se­um eröff­net. Das ers­te Ober­ge­schoss wur­de kom­plett rund­erneu­ert – vom neu­en Boden­be­lag bis hin zu den neu­en Ausstellungsräumlichkeiten.

Bür­ger­meis­ter Lothar Christ bedank­te sich bei Muse­ums­lei­te­rin Dr. Con­stan­ze Döh­rer und merk­te in sei­ner Rede an, dass es einen Depotraum gibt und jeder Muse­ums­be­su­cher Wün­sche äußern kann, dass die Objek­te aus­ge­tauscht wer­den kön­nen. Die Aus­stel­lungs­stü­cke erzäh­len Geschich­ten aus der Ver­gan­gen­heit. Das Stadt­ober­haupt lob­te Döh­rer, die mit ihrem Team viel Herz­blut in die Aus­stel­lung gesteckt und bis zuletzt an Klei­nig­kei­ten gefeilt habe.

- Advertisement -

Die Muse­ums­lei­te­rin konn­te sich ein paar Trä­nen nicht ver­drü­cken. Seit 2019 arbei­tet sie an dem Kon­zept für die neue Aus­stel­lung. „Da haben wir an Coro­na und den Ukrai­ne-Krieg noch nicht gedacht“, beton­te sie. Döh­rer bedank­te sich bei allen Mit­wir­ken­den, Hel­fern und Hel­fe­rin­nen. Vom Schrei­ner bis zum Bau­hof-Mit­ar­bei­ter, sie alle hät­ten mit­ge­hol­fen, dass die Aus­stel­lung jetzt so ist wie sie ist. 

Groß war das Inter­es­se an der Aus­stel­lungs­er­öff­nung. Foto: Isa­bel Schütte

Mar­lies Schmid-Goß­he­ger war eigens für die Aus­stel­lung aus Bay­ern ange­reist und war begeis­tert. „Die Räu­me sind hel­ler gewor­den, und das Kon­zept ist toll. Dass die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sich mit ein­brin­gen kön­nen, ist eine super Sache.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Themen im Ausschuss: Brückenbau A1 und Letterhausstraße

Werne. Wie bei vielen anderen Brückenbauten im Land gibt es auch an der Autobahnbrücke an der A1-Auffahrt in Werne Schäden, die eine Erneuerung notwendig...

Schützenverein Langern übergibt Spende an den Kinderhospizdienst

Werne. Beim Weihnachtsmarkt in Langern konnte traditionell die Höhe des Weihnachtsbaumes geschätzt werden - für den guten Zweck. Der Erlös dieser Aktion hat rund 800...

Tengerton begeistert im flözK mit mongolischen Klängen

Werne. Zu einem Konzertausflug in die Weltmusik hatte der Kulturverein flözK am 2. Februar 2023 im Rahmen der Club-Montreux-Reihe eingeladen. Zahlreiche Musikfreunde folgten der Einladung...

Kurzschluss in Ortsnetz-Station: Stromausfall in Werne behoben

Werne. Ein Kurzschluss in einer sogenannten Ortsnetzstation von Versorger Westnetz in der Straße Gewerbehof hat am Dienstagvormittag zwischen 10.45 und 11.30 Uhr in einigen...