Samstag, November 26, 2022

Mensa der Sekundarschule wird wieder aktiviert

Anzeige

Wer­ne. Die gute Nach­richt kam spät, aber noch recht­zei­tig, bevor sich alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler in die Feri­en ver­ab­schie­det haben. Für die seit Beginn des neu­en Schul­jahrs nicht mehr betrie­be­ne Men­sa der Mar­ga-Spie­gel-Sekun­dar­schu­le gibt es einen neu­en Betreiber.

Nach dem über­ra­schen­den Rück­zug des lang­jäh­ri­gen Cate­rers waren Schu­le, Men­saver­ein und Stadt auf der Suche nach einem Nach­fol­ger. Jetzt ist es der Wunsch­kan­di­dat geworden.

- Advertisement -

„Der Ver­trag ist am Don­ners­tag von der Stadt zurück­ge­kom­men und am Frei­tag­mor­gen vom Cate­rer unter­schrie­ben wor­den“, berich­tet Schul­lei­ter Huber­tus Stei­ner auf Anfra­ge von WERN­Eplus. Da alle Par­tei­en davon aus­ge­gan­gen waren, dass es klappt, fan­den am letz­ten Schul­tag vor den Feri­en schon Bewer­bungs­ge­sprä­che mit poten­zi­el­len Mit­ar­bei­ten­den statt.

Mit der Rebio­nal GmbH aus Her­de­cke hat der Wunsch­kan­di­dat den Zuschlag erhal­ten. Rebio­nal ist ein bun­des­weit arbei­ten­des Bio-Gas­tro­no­mie-Unter­neh­men in der Gemein­schafts­ver­pfle­gung. Das 2010 gegrün­de­te Unter­neh­men setzt auf gesun­de Ernäh­rung in Bio-Qua­li­tät. „Die kom­men kom­plett ohne Con­ve­ni­en­ce-Pro­duk­te aus. Das war uns ganz wich­tig“, so der Schulleiter.

Gekocht wird nach dem soge­nann­ten „Cook and Chill“, also Kochen und Küh­len. Das ist ein Ver­fah­ren der Gemein­schafts­ver­pfle­gung, bei dem die unmit­tel­ba­re Aus­ga­be der Spei­sen ver­zö­gert wird. Huber­tus Stei­ner erklärt: „Das Essen wird bis zu einem gewis­sen Punkt vor­ge­gart und dann in der Schu­le frisch zu Ende zubereitet.“

Das ers­te Essen in der Men­sa – zur Aus­wahl ste­hen täg­lich vier Gerich­te – wird am 26. Okto­ber ser­viert. Dass es nicht direkt nach den Herbst­fe­ri­en los­geht, hat damit zu tun, dass zunächst noch Bera­tungs­kon­fe­ren­zen anste­hen, sodass der Ganz­tags­un­ter­richt bis auf den 17. Okto­ber nicht statt­fin­det. Am 24. Okto­ber gibt’s ein Pro­be-Essen für das Kol­le­gi­um. „Die kön­nen den Schü­le­rin­nen und Schü­lern dann berich­ten, wie es war und die­se ani­mie­ren, eben­falls in der Men­sa zu essen“, hofft der Schuleiter.

Ein Come­back fei­ert zudem das Bis­tro, dass eben­falls vom neu­en Men­sa-Betrei­ber wie­der geöff­net wird. Auch hier soll es ver­stärkt gesun­de Ange­bo­te geben, wie klei­ne Sala­te und Joghurt mit Früchten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

Initiative Radverkehr regt Tempo 30 und Abkehr von Radwegepflicht an

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...