Samstag, Juli 2, 2022

Kaninchen-Baby in Kamen vor dem sicheren Tod gerettet

Anzeige

Kamen. Ein auf­merk­sa­mer Bür­ger hat am Diens­tag (21.06.2022) ein klei­nes Kanin­chen­ba­by auf der Poli­zei­wa­che Kamen abgegeben.

Das Klein­tier war am Kreis­ver­kehr in der Nähe der Dienst­stel­le fast über­fah­ren wur­de, berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

- Advertisement -

Eine Mit­ar­bei­te­rin der Tier­freun­de Kamen hat die klei­ne Hopp­le­rin, die erst weni­ge Tage alt ist, mitt­ler­wei­le abge­holt und sie nun in die Obhut einer Dame aus Lünen, die bereits jun­ge Spat­zen wie­der auf­ge­päp­pelt hat, gegeben.

Übri­gens: Die Poli­zei­be­am­tin­nen, die sich auf der Wache um den Nach­wuchs geküm­mert haben, haben die süße Mümm­le­rin auf den Namen Flo­cke getauft.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Neue Infektionen und Öffnungszeiten der Impfstelle

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (30.06.2022) 155 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Die Öffnungszeiten in der Impfstelle...

Kurz notiert: Schützen radeln – Sonntagsausklang – ZWAR trifft sich

Werne. Am kommenden Samstag (2. Juli) treffen sich die Lütkeheideschützen zur traditionellen Familienradtour. Start ist um 15 Uhr bei Klenner, Capeller Straße 38. Von dort...

Kloster in Werne ändert zum 1. Juli Gottesdienst-Zeiten

Werne. Ab Juli gelten in der Klosterkirche der Kapuziner veränderte Gottesdienst- und Beichtzeiten an den Werktagen. Das teilt Guardian Pater Norbert mit. An den Tagen,...

Special Olympics: Medaillenregen für Reiter-Team aus Unna/Werne

Werne. Mit guten Platzierungen und vielen bleibenden Eindrücken ist der Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V. von den nationalen Special Olympics in Berlin zurückgekehrt....