Sonntag, Dezember 4, 2022

Happy End: Fine ist wieder da

Anzeige

Wer­ne. Es gibt sie doch in die­sen Tagen, die guten Nach­rich­ten: Die ent­lau­fe­ne Hun­de­da­me Fine ist wohl­be­hal­ten zu Frau­chen Lea Con­rad zurückgekehrt.

Tat­säch­lich hat die fünf Jah­re alte Hün­din allei­ne nach Hau­se in der Alten Müns­ter­stra­ße gefun­den, nach­dem sie vor gut einer Woche beim Gas­si­ge­hen ent­wischt war. „Ich erhielt heu­te früh einen Anruf, dass sie in der Nähe von Teck­len­borg gese­hen wur­de. Als ich dort hin woll­te, war Fine schon zurück. Sie saß im Gar­ten“, berich­tet die erleich­ter­te Besit­ze­rin gegen­über WERNEplus.

- Advertisement -

Und: Fine gehe es gut, sie sei gesund und habe kei­ne offen­sicht­li­chen Ver­let­zun­gen. „Nur sehr hung­rig war sie“, schmun­zelt Lea Con­rad, die über­glück­lich ist und nun end­lich wie­der gut schla­fen kann. „Ich wüss­te so ger­ne, was sie in den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen alles erlebt hat.“

Nach einem lau­ten Knall hat­te sich Fine beim Gas­si­ge­hen erschro­cken. Der sonst sehr gehor­sa­me Vier­bei­ner nahm reiß­aus. Gese­hen wur­de sie im Grü­nen Win­kel und in Sto­ckum. Trotz einer gro­ßen Such­ak­ti­on blieb der Aus­tra­li­an-She­pherd-Pudel-Mix unauf­find­bar. Nun kehr­te Fine von ganz allei­ne zurück.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Vorstand des Fördervereins der Marga-Spiegel-Schule gewählt

Werne. In der Mitgliederversammlung am 30. November 2022 wurde der neue Vorstand des Fördervereins der Marga-Spiegel-Schule gewählt. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Rainer Wördemann über...

Zehn Jahre „Notfallkarte“ – bis heute ein Erfolgsmodell

Werne. Als vor nunmehr zehn Jahren die Mitglieder der Seniorenvertretung gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren und Behindertenarbeit (BEN) die Idee einer...

Bücher zum Advent: Ein Weihnachtswunder gibt es hinter Türchen Nr. 3

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

Abwasser und Müll: Gebühren steigen in Werne nur minimal

Werne. Gute Nachrichten aus dem Haupt- und Finanzausschuss: Die Menschen in Werne werden in 2023 bei den Gebühren für Abwasser und Müll kaum stärker...