Samstag, Dezember 3, 2022

Alarm ausgelöst: Feuerwehr Werne löscht Brand im „Hotel am Kloster“

Anzeige

Wer­ne. Eine aus­ge­lös­te Brand­mel­de­an­la­ge im Hotel am Klos­ter schreck­te am Frei­tag­nach­mit­tag (18. März) gegen 15 Uhr den Lösch­zug 1 Stadt­mit­te und den Lösch­zug Sto­ckum der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Wer­ne auf.

Wie schon im ver­gan­ge­nen Som­mer soll es einen Brand im Bat­te­rie­raum des Hotels, der sich im Kel­ler befin­det, geben, teil­te Feu­er­wehr­mann Robin Nol­ting auf Nach­fra­ge von WERN­Eplus mit.

- Advertisement -

Und die­ser Anfangs­ver­dacht bestä­tig­te sich tat­säch­lich vor Ort. „Eine ers­te Erkun­dung ergab, dass genau wie vor eini­gen Mona­ten im Bat­te­rie­raum im Kel­ler ein elek­tro­ni­sches Bau­teil in Brand gera­ten war“, berich­te­te Feu­er­wehr-Chef Tho­mas Temmann.

Da das Hotel bei Ein­tref­fen der ers­ten Kräf­te bereits geräumt war, kon­zen­tier­ten sich die Ein­satz­kräf­te auf die Brand­be­kämp­fung. Hier­zu ging ein Trupp unter Atm­schutz vor und lösch­te das Feu­er mit einem CO2-Löscher.

40 Kräf­te waren am Frei­tag­nach­mit­tag im und rund um das Hotel am Klos­ter im Ein­satz. Foto: Feu­er­wehr Werne

Anschlie­ßend wur­den die Räu­me mit dem Hoch­druck­lüf­ter gelüf­tet und die Brand­mel­de­an­la­ge zurück­ge­stellt. Die Ein­satz­stel­le konn­te nach rund einer Stun­de an den Betrei­ber über­ge­ben werden. 

Im Ein­satz waren rund 40 Kräf­te der Feu­er­wehr, ein Ret­tungs­wa­gen, der Not­arzt und die Polizei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zehn Jahre „Notfallkarte“ – bis heute ein Erfolgsmodell

Werne. Als vor nunmehr zehn Jahren die Mitglieder der Seniorenvertretung gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren und Behindertenarbeit (BEN) die Idee einer...

Bücher zum Advent: Ein Weihnachtswunder gibt es hinter Türchen Nr. 3

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

Abwasser und Müll: Gebühren steigen in Werne nur minimal

Werne. Gute Nachrichten aus dem Haupt- und Finanzausschuss: Die Menschen in Werne werden in 2023 bei den Gebühren für Abwasser und Müll kaum stärker...

Sportel-Sonntag des WSC: Familien haben Spaß an Bewegung

Werne. Rund 50 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter nutzten mit ihren Eltern und Großeltern am vergangenen Wochenende den 22. Familiensonntag des Werner Sportclubs zum...