Die Sanierung der Brücke der L736 über den Datteln-Hamm-Kanal in Bergkamen-Rünthe ist seit März beendet. Jetzt rückt der Zeitpunkt einer erneuten Verkehrsbeeinträchtigung am Ostenhellweg näher. Foto: Volkmer
Anzeige

Rünthe. Die Sanierung der Brücke der L736 über den Datteln-Hamm-Kanal in Bergkamen-Rünthe ist seit März beendet. Jetzt rückt der Zeitpunkt einer erneuten Verkehrsbeeinträchtigung am Ostenhellweg näher.

Die gute Nachricht vorweg – dieses Mal wird die Beeinträchtigung für Verkehrsteilnehmer nur ein Wochenende dauern. Dafür aber steht eine komplette Sperrung des Brückenbauwerks an, da eine Halterung in der Mitte der Brücke geschweißt werden muss.

Anzeige

Neben der Vollsperrung der Brücke ist dafür auch eine Sperrung des Kanals nötig, die mit dem Wasserstraßenschifffahrtsamt abgestimmt werden muss.

Wann genau die Sperrung erfolgen wird, entscheidet sich in Kürze. Nadja Leihs, Pressesprecherin der zuständigen Straßen NRW-Regionalniederlassung Ruhr sagte auf Anfrage, dass die Sperrung für eines der beiden ersten Wochenenden im Juni geplant ist. „Ich kann aber jetzt noch nicht genau sagen, ob das gleich am ersten Juni-Wochenende oder am zweiten geschehen wird“, so Leihs. Das liege daran, dass noch Gespräche mit der Stadt und Trägern öffentlicher Belange anstehen.

Anzeige