Donnerstag, März 30, 2023

Unfall auf der Ovelgönne fordert eine verletzte Pkw-Fahrerin

Anzeige

Wer­ne (ots). Zu einem Ver­kehr­un­fall auf der Ovel­gön­ne wur­de am Sams­tag (03.12.2022) um 16.56 Uhr der Lösch­zug 1 Stadt­mit­te der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Wer­ne alarmiert. 

Es war in Höhe des Kiosks zu einer Kol­li­si­on von einem Pkw mit einem Klein­trans­por­ter auf dem Fahr­bahn­rand gekom­men, wobei sich die Fah­re­rin verletzte. 

- Advertisement -

Beim Ein­tref­fen der Feu­er­wehr wur­de die Frau bereits durch den Ret­tungs­dienst aus Wer­ne betreut und anschlie­ßend in ein Kran­ken­haus trans­por­tiert. Im Ein­satz waren vier Fahr­zeu­ge und 17 ehren­amt­li­che Kräfte.

Die Auf­ga­ben der Feu­er­wehr belie­fen sich auf der Absi­che­rung der Ein­satz­stel­le gegen den flie­ßen­den Verkehr.

Die Ovel­gön­ne war wäh­rend der Unfall­auf­nah­me teil­wei­se gesperrt. Foto: Feu­er­wehr Werne

Nach­dem die Poli­zei den Unfall doku­men­tiert hat­te, wur­de der Pkw von der Fahr­bahn gescho­ben und die Ein­satz­stel­le an die Poli­zei übergeben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Herbern Parat bittet am 2. April 2023 wieder zum Dorffest

Herbern. Nach drei Jahren Pause ist es endlich wieder soweit. Herbern Parat zeigt am Sonntag, 2. April, von 11 bis 18 Uhr, wie man...

Radeln, Schwimmen und mehr: Kolping startet in den Frühling

Werne. Mit gleich fünf Angeboten beginnt das zweite Quartal bei der Kolpingsfamilie Werne. Am Samstag, 1. April, nehmen Kolpingschwestern und Kolpingbrüder gebrauchte Kleidung, Bettwäsche, Schuhe,...

„Weltruhmtour 2023“: See, Huppert und Reimann begeistern im flözK

Werne. Die Lust des Publikums darauf, nach der Pandemie mal wieder herzhaft zu lachen, sorgte für ein ausverkauftes Haus im Kulturzentrum flözK am vergangenen...

Mottowoche am GSC: Rollentausch einmal anders

Werne. Während anderenorts oft das unrühmliche Verhalten der Abiturienten in ihrer Mottowoche gerügt wird, zeigten sich die Q2er am Gymnasium St. Christophorus am Mittwoch...