Mittwoch, August 17, 2022

Solebad Werne kommt gut durch die ersten Corona-Monate 2022

Anzeige

Wer­ne. Mehr­fach klopf­te Jür­gen Thö­ne sym­bo­lisch im zustän­di­gen Fach­aus­schuss des Bäder­be­triebs auf Holz. Ver­hält­nis­mä­ßig gut sei das Sole­bad durch die ers­ten Coro­na­mo­na­te im Jahr 2022 gekommen.

Der Bad­lei­ter stell­te der Poli­tik unter ande­rem die Besu­cher­zah­len in den ers­ten Wochen des Jah­res vor: 17.645 kamen im Janu­ar, 16.742 im Febru­ar und 4.423 waren es bis zum 7. März 2022. „Im Rah­men von Coro­na sind das gute Zah­len“, fand Jür­gen Thö­ne, der wei­te­re posi­ti­ve Nach­rich­ten im Gepäck hatte.

- Advertisement -

„Die Schu­len und Ver­ei­ne sind zu 100 Pro­zent zurück im Bad“, berich­te­te er. Die 3G-Regeln, die seit dem 4. März 2022 gel­ten, hät­ten sich bei den Besu­chern gut ein­ge­spielt. „Aber wir hof­fen natür­lich, dass die­se Kon­trol­len bald gar nicht mehr nötig sind“, so Jür­gen Thö­ne weiter.

Kei­nen nach­weis­li­chen Coro­na-Aus­bruch beim Per­so­nal hät­te es im Sole­bad in Wer­ne gege­ben. „Eini­ge Bäder muss­ten teil­wei­se sogar frü­her schlie­ßen. Wir sind davon ver­schont geblie­ben“, bemerk­te er. Die 13 coro­nabe­ding­ten Aus­fäl­le (neun posi­ti­ve Getes­te­te, vier Kon­takt­per­so­nen) hät­ten sich auf einen län­ge­ren Zeit­raum ver­teilt. Betriebs­be­schrän­kun­gen im Bad­be­trieb sei­en kein The­ma gewesen.

Stau bei Schwimm­schü­lern abgebaut

29 ver­schie­de­ne Schwimm­kur­se mit 195 Buchun­gen wer­den im Sole­bad Wer­ne seit dem 27. Dezem­ber 2021 und noch bis zum 9. April 2022 durch­ge­führt. „Wir haben den Stau an Schwimm­schü­lern gut abge­ar­bei­tet“, berich­te­te Jür­gen Thö­ne, der aber auch ein­räum­te, dass es nicht immer ein­fach sei, in bestimm­ten Kur­sen einen Platz zu ergattern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vereine erleben, Spaß für die ganze Familie: „Sportmeile“ kehrt zurück

Werne. Nach 2012 und 2017 kehrt die Sport- und Vereinsmeile am kommenden Samstag, 20. August, in die Innenstadt zurück. Die Veranstaltung ist Abschluss und...

Kreis-Gesundheitsamt warnt: Nicht an falscher Stelle sparen

Werne/Kreis Unna. Um Gas und Energie zu sparen, möchten viele Hausbesitzer die Warmwassertemperatur absenken. Doch dadurch steigt die Legionellen-Gefahr, warnt das Kreis-Gesundheitsamt und rät:...

Senioren-Union Werne erkundet Müritz und Umgebung

Werne. Eine erlebnisreiche sechstägige Reise unternahmen 40 Mitglieder und Freunde der Senioren-Union der CDU Werne nach zweijähriger coronabedingter Pause. Ziel der diesjährigen Jahresfahrt war der...

Jugend-Feuerwehr übt: Retten, Bergen, Löschen und viel Spaß

Werne. Nach einer langen Pause war es am Samstag, 13. August 2022, wieder soweit: Die Jugendfeuerwehr Werne traf sich zum „Berufsfeuerwehrtag“ an der Feuerwache...