Anzeige
Michael Zurhorst Foto: Photographie Susanne Kästner

„Wir für Werne“: Planung eines Industriegebiets macht Sinn

Werne. In die Diskussion um das neugeplante Industrie- und Gewerbegebiet Nordlippestraße Nord hat sich jetzt auch die Aktionsgemeinschaft „Wir für Werne“ eingeschaltet - mit...
Nicht in neuem Glanz, sondern notdürftig geflickt präsentiert sich das Haus an der Südmauer 27. Foto: Gaby Brüggemann

Klosterkirche, Bildstöcke und St. Konrad in neuem Glanz

Werne. Die sorgfältige Renovierung der Klosterkirche belegte Denkmalpflegerin Petra Göbel im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung (SPW) anhand von Fotos. Seit dem 14....
Der Poller, der Autofahrer daran hindern soll, unberechtigt in die Fußgängerzone zu fahren, bleibt seit dem Ende der Probephase wieder im Boden.

Poller regelt Marktzufahrt künftig automatisch

Werne. Ein automatischer Poller soll voraussichtlich im Juni installiert sein und am Eingang der Fußgängerzone am Markt künftig unberechtigte Fahrzeuge außerhalb der ausbremsen. Das...
Der „Baum des Anstoßes" in der Bonenstraße: Die bereits gepflanzte Pyramiden-Hainbuche vor dem Restaurant La Strada soll wieder entfernt werden. Einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag hat die CDU gestellt. Foto: Wagner

Baum vor La Strada bleibt, Sonnenschirm wird versetzt

Werne. Mit ihrem Dringlichkeitsantrag, auf die Baumpflanzung vor dem Restaurant La Strada in der Bonenstraße zu verzichten, zog die CDU-Fraktion in der Sitzung des...
Im 400 Quadratmeter großen Studio der Eventagentur satis & fy fand das interaktive „Bürgerforum: Neues vom Surfpark“ mit Falk Cordes (satis & fy), Landrat Mario Löhr, Moderator Elmar Thyen, Bürgermeister Lothar Christ, , Dezenernt Ralf Bülte, Projektierer Dr. Michael Detering (von links) statt. Lucie Markewitz und Hannah Rößing (vorne von links) von der Freilichtbühne assistierten. Foto: Gaby Brüggemann

Bürgerforum zum Surfpark Werne: Mehrheit begrüßt Projekt

Werne. Eine „verrückt-geniale Idee" (Bürgermeister Lothar Christ) stand im Mittelpunkt des digitalen Bürgerforums: der geplante größte Surfpark der Welt auf dem ehemaligen Zechengelände. Das...
Ratsherr Peter Roemer (SPD) ist Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Öffentliche Ordnung, Integration und Inklusion. Foto: SPD

SPD Werne fordert Anlaufstelle für Inklusion

Werne. Mit der Funktion eines „Inklusionsbeauftragten der Stadt Werne“ soll eine zentrale Anlaufstelle für den Querschnittsbereich Inklusion geschaffen werden. Im Haushalt 2022 sei dafür...
Auf der alten Zechenbrache in Werne soll der größte Surfpark der Welt entstehen. Foto: Kreativshooting / Thomas Schütte

SURFWRLD: 9,3 Millionen für Werne und Region

Werne. Das geplante Forschungs- und Wassersportzentrum SURFWRLD und SCNCWAVE bringt ausgeprägte ökonomische Effekte für die Stadt Werne und die Region mit sich. Die Wertschöpfung...
Um dieses Gebiet nördlich der Nordlippestraße geht es: Hier will die Stadt Werne ein neues Gewerbegebiet entwickeln. Foto: Klaus Brüggemann

SPD Werne positioniert sich: Pro neues Gewerbegebiet

Werne. Nachdem die Bündnis-Grünen vor wenigen Tagen die Entwicklung des umstrittenen Gewerbegebietes an der Nordlippestraße in einer öffentlichen Stellungnahme abgelehnt haben, meldet sich nun...
Die Grünen haben den Antrag gestellt, einen Arbeitskreis für Migration und Integration zu gründen. Symbolfoto: pixabay

Grüne wünschen sich mehr Teilhabe von Zuwanderern in Werne

Werne. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Werne fördern. Zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Soziales, öffentliche...
Die etwa vier Meter hohe Skulptur, die den neuen Kreisverkehr auf der Münsterstraße schmücken soll, kann auch beleuchtet werden. Das Bild zeigt ein Modell des Künstlers Alfred Gockel. Foto: Stadt Werne

Kloster nimmt zentrale Rolle bei geplanter Kreisel-Skulptur ein

Werne. Kapuzinerkloster, Fahrrad, Riesenrad sowie Lippe und Horne sind die identitätsstiftenden Merkmale der Skulptur von Künstler Alfred Gockel, die im Herbst den neuen Kreisverkehr...