Dienstag, Februar 20, 2024

Kordula Mertens übernimmt neues Dezernat V in der Stadtverwaltung

Anzeige

Werne. Bürgermeister Lothar Christ habe aufgrund stetig zunehmender Aufgaben und wachsenden Anforderungen für die Verantwortlichen die Verwaltung in Teilbereichen umstrukturiert. Darüber informiert das Bürgermeisterbüro in einer Medienmitteilung.

Eine Schlüsselrolle kommt dabei der bisherigen Leiterin des Ordnungsamts, Kordula Mertens, zu.

- Advertisement -

„Ich bin sicher, dass diese organisatorische Neuordnung einen in vielerlei Hinsicht positiven Effekt – nach innen wie nach außen – haben wird und dadurch zu mehr Stabilität in den Leitungsfunktionen in unserem Hause führt“, sagt Lothar Christ.

Und das ändert sich: Bisher zählten – neben den ohnehin spezifischen Inhalten des Dezernates I wie etwa Personal, IT und Öffentliche Sicherheit und Ordnung – zusätzlich die Pandemiebekämpfung, die Umsetzung der jeweiligen Corona-Schutzverordnungen sowie die Einrichtung und Betreuung von Impf- und Testzentren zu den Verantwortlichkeiten von Frank Gründken.

Diese Aufgaben würden nun einem neuen Dezernat V zugeordnet, das seit dem 13. Januar 2022 von Kordula Mertens geleitet wird, heißt es weiter. Innerhalb dieses Dezernats verantworte Werner Kneip als zuständiger Abteilungsleiter die Abteilungen „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“, „Bürgerbüro“, „Standesamt“ und „Gewerbe“, während eine zweite Abteilung „Soziales“ in Personalunion ebenfalls Kordula Mertens obliege.

„Diese Maßnahme war absolut erforderlich – gerade mit Blick auf die vielfältigen Aktivitäten im Dezernat I“, erläuterte Lothar Christ weiter. Dort verbleiben die Themen „Verwaltungsservice, Personalentwicklung und Digitalisierung“, „Datenverarbeitung und IT-Sicherheit“, wobei Frank Gründken zusätzlich die Geschäftsführung der Natur-Solebad GmbH inne hat.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...