Donnerstag, Februar 15, 2024

Gründken und Mahltig tauschen Dezernate im Stadthaus Werne

Anzeige

Werne. Nachdem der bisherige Leiter des Dezernats I, Frank Gründken, im Januar 2022 die kommissarische Leitung des Schul- und Jugenddezernats übernommen hat, setzt Bürgermeister Lothar Christ diese Regelung nunmehr dauerhaft um. Darüber informiert die Verwaltung in einer Medienmitteilung.

Im Gegenzug übernehme der im vergangenen Jahr vom Kreis Unna zur Stadt Werne gewechselte Dirk Mahltig das bisher von Frank Gründken geleitete Dezernat I. Dort werden die Personal- und Ratsangelegenheiten ebenso verantwortet wie die Wahlen, die Digitalisierung sowie die IT für die Verwaltung und die Schulen.

- Advertisement -

„Es hat sich schon nach kurzer Zeit als gute Entscheidung abgezeichnet, dass Frank Gründken die Leitung im Dezernat III im Alten Amtsgericht übernommen hat“, so Bürgermeister Christ. Dirk Mahltig, der bereits beim Kreis Unna über einige Jahre das Controlling verantwortet hatte, wird nach Genesung das Ruder für die Zentralen Dienste im Stadthaus übernehmen, teilt das Bürgermeisterbüro mit.

Gründken und Mahltig würden sich gleichermaßen auf ihre neuen Herausforderungen freuen, heißt es weiter. „Längerfristige Erkrankungen sowie die immer noch erheblichen Anforderungen der Corona-Krise fordern uns in allen Bereichen der Verwaltung. Unser Hauptaugenmerk liegt zurzeit darauf, trotz einer Reihe von Ausfällen, in allen Bereichen arbeitsfähig zu bleiben. Dazu unterstützen wir uns dezernatsübergreifend“, führt Gründken zu den Hintergründen in der Verwaltung aus.

Persönlich habe er bereits kurz nach Übernahme der kommissarischen Leitung des Schul- und Jugenddezernates, zu dem auch die Bereiche Kultur, Bildung und Sport gehören, gemerkt, dass ihn dieser Aufgabenbereich reize und daher dem Tausch der Dezernate frühzeitig zugestimmt. Der Bäderbetrieb bleibt in seiner Verantwortung.

Die neuen Regelungen werden ab Mitte Februar wirksam.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

FBS und Familienzentren laden ein: „Eltern sein – ein Kinderspiel?!“

Werne. Die Familienbildungsstätte (FBS) Werne kündigt in Zusammenarbeit mit allen Familienzentren in Werne, der Kita St. Marien Horst, der Fachstelle Kindertagespflege des Jugendamtes Werne...

Horster Kitakinder sind auch ohne Muckis stark

Horst. Acht Jungen und Mädchen der Kita St. Marien in Horst haben jetzt den Kurs „Stark auch ohne Muckis“ in der Einrichtung absolviert. Unter Anleitung...

GSC und AFG machen mobil: Gegen „Elterntaxis“ und für mehr Busse

Werne. Zu wenige und deshalb zumeist überfüllte Busse sowie Stau auf der Kardinal-von-Galen-Straße durch zahlreiche "Elterntaxis" verursachen Probleme im Schulzentrum Lindert: An beiden Gymnasien...

Einbruch und Betrug: Polizei sucht Mann mit Mütze und Sonnenbrille

Werne. Ein unbekannter Täter hat in der Zeit vom 31. Oktober bis 3. November 2023 mit einer gestohlenen Debitkarte mehrere widerrechtliche Abhebungen an Geldautomaten...