Die Werbung für Sim-Jü 2021 hängt bereits. Foto: Rainer Schulz
Die Werbung für Sim-Jü 2021 hängt bereits. Foto: Rainer Schulz
Anzeige

Werne. Nach dem coronabedingten Ausfall der Sim-Jü-Kirmes und der Ersatzveranstaltung „Mini-Sim-Jü“  in diesem Jahr, planen die Verantwortlichen bei der Stadt nun für Sim-Jü 2021.

Bereits vor einigen Tagen wurden die beiden Dauerwerbe-Herzen am ehemaligen Jugendheim Rapunzel (Steintorschule) und an der Besitzung Kuhs an der Kamener Straße auf den neuesten Stand gebracht.

Anzeige

Demnach wird Sim-Jü 2021 aller Voraussicht nach vom 23. bis 26. Oktober gefeiert. Die Bewerbungsfrist für die Schausteller endet am 31. Dezember. Anschließend werden zeitnah die Attraktionen für das „Größte Volksfest an der Lippe“ verpflichtet. (sc)                                                                                                                                  

Anzeige