Donnerstag, Februar 15, 2024

Treffen für das Stadtspiel – Rollen werden vergeben

Anzeige

Werne. Zu einer weiteren Zusammenkunft treffen sich die Aktiven des Stadtspiels am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr im Pfarrheim der St. Christophorus Pfarrkirche.

Nachdem im Vorfeld bereits viele organisatorische Fragen geklärt werden konnten, sollen an diesem Abend die mit Spannung erwarteten Rollenverteilungen vorgenommen werden. Noch besteht die Möglichkeit, sich beim Verkehrsverein Werne unter der Rufnummer 01794543289 für das große Stadtspiel auf dem historischen Kirchplatz anzumelden.

- Advertisement -

Die beiden Regisseure Marita Gräve und Gottfried Forstmann rechnen bei diesem Event mit über 100 Darstellerinnen und Darstellern. Die Aufführungstermine sind am 24. und 25. Juni jeweils ab 17 Uhr auf dem Kirchplatz.

Wie bereits bei den Luther-Aufführungen im Jahre 2017 sollen auch wieder ein große und mehrere kleine Tribünen aufgebaut werden, um allen Zuschauerinnen und Zuschauern eine gute Sicht zu ermöglichen.

Der Kartenvorverkauf beginnt Anfang Mai.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tauben- und Krähentag des Hegering Werne ein Erfolg

Werne. Gegen Mittag waren die Teilnehmer des kreisweit organisierten Tauben- und Krähentages auf dem Hof Bleckmann in Holthausen zusammengekommen, um die Reviereinteilung auf die...

Horster Kitakinder sind auch ohne Muckis stark

Horst. Acht Jungen und Mädchen der Kita St. Marien in Horst haben jetzt den Kurs „Stark auch ohne Muckis“ in der Einrichtung absolviert. Unter Anleitung...

GSC und AFG machen mobil: Gegen „Elterntaxis“ und für mehr Busse

Werne. Zu wenige und deshalb zumeist überfüllte Busse sowie Stau auf der Kardinal-von-Galen-Straße durch zahlreiche "Elterntaxis" verursachen Probleme im Schulzentrum Lindert: An beiden Gymnasien...

Technik und Ideen für Morgen: InnoTruck öffnet Türen am AFG

Werne. Im Rahmen der bundesweiten Tour macht der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 19. und 20. Februar Halt auf dem...