Donnerstag, Februar 15, 2024

Tanz in den Mai in Stockum – Eröffnung der Sportabzeichen-Saison

Anzeige

Stockum/Werne. Am Sonntag, 30. April 2023, veranstaltet der Löschzug Stockum der Freiwilligen Feuerwehr Werne die Traditionsveranstaltung „Tanz in den Mai“ im Festsaal Tingelhoff in Stockum.

Ab 20 Uhr geht die Veranstaltung los. Der Eintritt ist wie immer frei. Es besteht ein Mindestverzehr von 10 Euro. Zutritt wird ab 18 Jahren gewährt.

- Advertisement -

Der Löschzug Stockum freut sich über viele Besucherinnen und Besucher und wünscht sich einen tanzreichen, geselligen Abend, heißt es in der Pressemitteilung der Wehr.

Saisoneröffnung Sportabzeichen 2023

Der Stadtsportverband lädt zur Sportabzeichen-Saisoneröffnung am Mittwoch, 3. Mai, um 17.30 Uhr auf die Sportanlage im Dahl ein. Dann werden die Familiensportabzeichen der Saison 2022 überreicht.

Ebenso kann bereits in das Training eingestiegen werden. Auch für Menschen mit Behinderung besteht die Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen.

Für Essen und Trinken sorgen wieder Vorstand und Helfer/innen von Eintracht Werne.

Hinweis: Der Rasenplatz darf wegen einer Pflegemaßnahme bis zum 19. Mai nicht benutzt werden.

Weitere Infos auf www.stadtsportverband-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

FBS und Familienzentren laden ein: „Eltern sein – ein Kinderspiel?!“

Werne. Die Familienbildungsstätte (FBS) Werne kündigt in Zusammenarbeit mit allen Familienzentren in Werne, der Kita St. Marien Horst, der Fachstelle Kindertagespflege des Jugendamtes Werne...

Tauben- und Krähentag des Hegering Werne ein Erfolg

Werne. Gegen Mittag waren die Teilnehmer des kreisweit organisierten Tauben- und Krähentages auf dem Hof Bleckmann in Holthausen zusammengekommen, um die Reviereinteilung auf die...

Horster Kitakinder sind auch ohne Muckis stark

Horst. Acht Jungen und Mädchen der Kita St. Marien in Horst haben jetzt den Kurs „Stark auch ohne Muckis“ in der Einrichtung absolviert. Unter Anleitung...

GSC und AFG machen mobil: Gegen „Elterntaxis“ und für mehr Busse

Werne. Zu wenige und deshalb zumeist überfüllte Busse sowie Stau auf der Kardinal-von-Galen-Straße durch zahlreiche "Elterntaxis" verursachen Probleme im Schulzentrum Lindert: An beiden Gymnasien...