Dienstag, Februar 20, 2024

Solebad Werne: Barbara Kipp feiert 25. Dienstjubiläum

Anzeige

Werne. Am 31. März 2023 feierte die gebürtige Wernerin Barbara Kipp ihr 25. Dienstjubiläum im
Solebad Werne.

Die gelernte Hauswirtschafterin wurde 1998 als Rettungsschwimmerin angestellt. Schnell folgte die Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe und 2007 die Ausbildereignungsprüfung. Der berufliche Höhepunkt war dann die Prüfung zur Meisterin für Bäderbetriebe, die sie im Alter von 51 Jahren erfolgreich abgeschlossen hat.

- Advertisement -

Barbara Kipp hat in den vergangenen 25 Jahren im Solebad Werne viel erlebt und ist mit jeder neuen Herausforderung gewachsen. Heute ist sie Teamleiterin und Ausbilderin, ihre Leidenschaft zum Beruf, ihr Engagement und ihre hohe Sozialkompetenz zeichnen sie besonders aus.

Anlässlich des Jubiläums gratulierte neben zahlreichen Kolleg/innen auch Geschäftsführer
Jürgen Thöne: „Barbara ist eine Führungskraft, die nie die Bodenhaftung verloren hat.“

Auch der Teamleiter der Verwaltung, Henrik Schmidt, findet nur lobende Worte: „Ich bin zwar erst
seit einem Jahr hier, aber mir war sofort klar: Was Barbara Kipp für das Solebad leistet, geht
weit über das normale Maß hinaus.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...