Dienstag, Februar 20, 2024

ADFC startet in die neue Saison

Anzeige

Werne. Der ADFC Werne beginnt ab April wieder mit regelmäßigen Fahrradtouren. Wer gerne in Gesellschaft radelt, ist eingeladen, mitzufahren.

Jeden Mittwoch findet ab 18 Uhr eine geführte Feierabendrundtour von rund 30 Kilometern statt – am Mittwoch, 5. April, das erste Mal in diesem Jahr. Die Umgebung von Werne wird in alle Himmelsrichtungen erkundet. „So genießen wir die Münsterländer Parklandschaft, sind auf den Spuren der Industriekultur unterwegs oder besuchen die umliegenden Schlösser“, heißt es in der Pressemitteilung des ADFC.

- Advertisement -

Am Sonntag, 23. April 2023, ab 10 Uhr findet eine circa 50 Kilometer lange Radtour zum Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel in Hamm Uentrop statt. Interessierte sind eingeladen.

Am 6. Mai geht es 25 Kilometer weit als Familientour zum Hofladen „Laura regional“. Diese Tour ist sehr geeignet für Kinder und findet mit normalen Rädern bzw. ohne Motorunterstützung statt. Die Teilnehmenden fahren in gemütlichem Tempo zum Hofladen „Laura regional“. Dort erfahren sie von der Besitzerin, welche Produkte sie in ihrem Hofladen verkauft und wo diese herkommen. Es besteht die Möglichkeit, Tiere zu füttern.

Ein besonderer Höhepunkt ist wie in jedem Jahr das Stadtradeln. Für die Zeit vom 7. bis 27. Mai 2023 hat der ADFC Werne in Zusammenarbeit mit Jochen Höinghaus von der Stadt Werne ein umfangreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt, bei dem sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Viele weitere tolle Touren sind geplant. Das vollständige Programm wird in Kürze in einem Folder, der dann an den üblichen Stellen ausliegt, veröffentlicht.

Start der Touren ist am Stadthaus. Es wird ein Fahrradhelm empfohlen sowie ein Snack und ein Getränk für unterwegs.

Auch im Internet sind alle Touren für diese Saison unter https://werne.adfc.de/ unter Touren zu finden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

Vortrag im Café Chaos: Weiblicher Widerstand gegen den NS

Werne. Am Freitag, 23. Februar, widmet sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag mit einem...