Mittwoch, August 17, 2022

Workshop im Museum Schloss Cappenberg: Schreiben auf Papier

Anzeige

Kreis Unna. Auf Papier zu schrei­ben ist aus der Mode gekom­men. Manch einer behaup­tet sogar, dass Kin­der und Jugend­li­che heut­zu­ta­ge gar nicht mehr rich­tig mit einem Stift auf Papier schrei­ben kön­nen. Das Gegen­teil bewei­sen kön­nen Kin­der und Jugend­li­che ab zehn Jah­ren bei einem Work­shop im Muse­um Schloss Cap­pen­berg am 9. und 10. Juli. Dort ler­nen sie sogar, wie sie ihr eige­nes Papier herstellen. 

In der Zeit von 12 bis 14 Uhr begrüßt André Sie­gel zum zwei­tä­gi­gen Work­shop „Scrip­to­ri­um – schöp­fen, schrei­ben, sie­geln”. In die­sem zwei­tä­gi­gen Work­shop ler­nen die Teil­neh­mer aller­hand über die Geschich­te der Schrift und ihre ver­schie­de­nen For­men. Sie erfah­ren, wor­auf die Men­schen frü­her so geschrie­ben haben und sie stel­len sogar ihr selbst Papier selbst her. Mit Feder und Tin­te schrei­ben sie einen klei­nen Brief und selbst­ver­ständ­lich wird die­ser zum Schluss auch noch „besie­gelt”. Wer will, kann sei­ne Ergeb­nis­se ver­zie­ren und zu einem klei­nen Heft zusammenbinden.

- Advertisement -

Inhal­te

Tag 1: Kur­ze Füh­rung durch die Stifts­kir­che und Ein­füh­rung in das The­ma Klos­ter und Schrei­ben. Anhand von Anschau­ungs­ob­jek­ten wie Papy­rus und Per­ga­ment wer­den unter­schied­li­che „Papier”-Sorten vor­ge­stellt. Anschlie­ßend Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung Papier­schöp­fen. Bis zum nächs­ten Work­sh­op­tag trock­nen die Papiere.

Tag 2: Schreib­pro­ben in ver­schie­de­nen Vari­an­ten. Auf Papy­rus kön­nen Hie­ro­gly­phen aus­pro­biert, auf Per­ga­ment mit Feder und Tin­te geschrie­ben und aus den geschöpf­ten Papie­ren kann zusam­men mit den ande­ren Blät­tern ein Heft gebun­den wer­den. Zum Schluss kann auf dem Per­ga­ment­brief noch mit einem rich­ti­gen Sie­gel und Sie­gel­wachs gesie­gelt wer­den. Wer mag, kann sich noch ein eige­nes Wap­pen erstel­len und mit nach Hau­se nehmen.

Kos­ten­bei­trag: 10 Euro; Anmel­dung unter a.siegel@mail.de

Wei­te­re Infos unter www.museum-schloss-cappenberg.de. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jugend-Feuerwehr übt: Retten, Bergen, Löschen und viel Spaß

Werne. Nach einer langen Pause war es am Samstag, 13. August 2022, wieder soweit: Die Jugendfeuerwehr Werne traf sich zum „Berufsfeuerwehrtag“ an der Feuerwache...

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....