Mittwoch, August 17, 2022

VHS Werne fragt zur Tierliebe: Wieviel ist notwendig und gesund?

Anzeige

Wer­ne. Die VHS Wer­ne setzt ihre Podi­ums­dis­kus­si­ons­rei­he „Gott und die Welt“ mit dem The­ma „Mein Tier und ich: Wie viel Tier­lie­be ist not­wen­dig und gesund?“ am Frei­tag, 10. Juni 2022, um 19.30 Uhr im Umwelt­zen­trum West­fa­len, Wes­ten­hell­weg 110, in Berg­ka­men fort.

Vier Gastredner/innen wer­den in reger Dis­kus­si­on Fra­gen erör­tern wie: Wo endet Tier­lie­be, und wann beginnt eine „Ver­mensch­li­chung“? Wie sinn­voll ist eine Tier­kran­ken­ver­si­che­rung? Wann sind medi­zi­ni­sche Ein­grif­fe und Behand­lun­gen, z. B. Ope­ra­tio­nen, Imp­fun­gen, Zahn­pfle­ge ange­sagt? Das Tier als „Freund und Hel­fer“: Wie erfolg­ver­spre­chend ist eine The­ra­pie mit Tie­ren? Tier­lie­be über den Tod hin­aus: Ein gemein­sa­mes Grab mit mei­nem Haustier?

- Advertisement -

Als Gastredner/innen sind ein­ge­la­den: Eine Kran­ken­schwes­ter, die mit ihren Tie­ren (Esel, Pony, Muli, Hund, Kat­ze, Minischwei­ne, Scha­fe, Enten, Gän­se, Hüh­ner, Kanin­chen, Meer­schwein­chen, Schild­krö­ten und Achatschne­cken) seit 25 Jah­ren in The­ra­pie und Päd­ago­gik Erfol­ge ver­zeich­net, ein Hun­de­trai­ner, der Nütz­li­ches und Unnütz­li­ches über Inter­ak­tio­nen zwi­schen Hundehalter/innen und ihren Lieb­lin­gen berich­ten kann, eine Psy­cho­the­ra­peu­tin, die über die Ver­bin­dung zwi­schen Tier- und Men­schen­see­le Ein­sich­ten ver­mit­telt und eine Tier­ärz­tin, die ihren beruf­li­chen Erfah­rungs­schatz in die Dis­kus­si­on ein­brin­gen wird. 

Das Audi­to­ri­um ist herz­lich ein­ge­la­den, im Anschluss an die Dis­kus­si­on Fra­gen zu stel­len oder zu kommentieren.

Nicht nur für das geis­ti­ge, son­dern auch für das leib­li­che Wohl wird gesorgt. Die Gebühr beträgt 10 Euro zzgl. Imbiss. Anmel­dun­gen in der VHS unter 02389/71554 oder vhs@werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jugend-Feuerwehr übt: Retten, Bergen, Löschen und viel Spaß

Werne. Nach einer langen Pause war es am Samstag, 13. August 2022, wieder soweit: Die Jugendfeuerwehr Werne traf sich zum „Berufsfeuerwehrtag“ an der Feuerwache...

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....