Samstag, Januar 28, 2023

Unternehmen denken zum Fest an die Kinder der Jugendhilfe Werne

Anzeige

Kreis Unna/Werne. Unter den Tan­nen­bäu­men in den Wohn­grup­pen der Jugend­hil­fe Wer­ne wer­den zu die­sem Weih­nach­ten zum 13. Mal die Geschen­ke der Klei­der­kam­mer der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Brambau­er aus­ge­packt.

Mit bes­ten Weih­nachts­grü­ßen hat das Team der Klei­der­kam­mer 33 Wün­sche der Kin­der und Jugend­li­chen bedacht.

Mit ihrer „Wunsch­baum­ak­ti­on“ hat die Lidl-Regio­nal­ge­sell­schaft Bönen erneut die­ses Jahr an die Jugend­hil­fe Wer­ne  gedacht. Von den Mitarbeiter/innen selbst gekauf­te und ver­pack­te bun­te Geschen­ke wer­den 122 Weih­nachts­wün­sche erfül­len.

Im Namen der Bären-Apo­the­ke aus Selm über­reich­te Euge­nia Leicht 60 Weih­nachts­ge­schen­ke für Kin­der und Jugend­li­che an die Öffent­lich­keits­ar­beit der Jugend­hil­fe Wer­ne. Die Wunsch­baum­ak­ti­on der Bären-Apo­the­ke und ihrer Kund­schaft sorg­te wie­der die­ses Jahr dafür, dass kei­ne Wün­sche am Weih­nach­ten offen bleiben.

- Advertisement -

Wie an jedem Hei­lig­abend wer­den auf die Kin­der und Jugend­li­chen, die bei der Jugend­hil­fe Wer­ne woh­nen, die Geschen­ke war­ten, die die Ein­rich­tung von pri­va­ten Spender/innen, ihren Fami­li­en und Freund(innen erreicht haben.

Thors­ten Egger über­reich­te die Spen­de an Katha­ri­na Böcken­holt, kaufm. Geschäfts­füh­re­rin der Jugend­hil­fe Wer­ne. Foto: privat

Kfz W. Egger spen­det für die Jugend­hil­fe Werne

„Für einen guten Zweck spen­de ich gern“, sagt Thors­ten Egger, Geschäfts­füh­rer der Kfz-Meis­ter­be­trieb W. Egger. Eine der bedach­ten Ein­rich­tun­gen dabei, die Jugend­hil­fe Wer­ne, freut sich schon zum drit­ten Mal in der Vor­weih­nachts­zeit über eine Spen­de von ihrem Geschäftspartner.

Seit vier Jah­ren wird der Fuhr­park der Ein­rich­tung von der Kfz-Werk­statt Egger regel­mä­ßig gewar­tet und gepflegt.

Die Spen­de über 1.500 Euro hat die Geschäfts­füh­re­rin der Jugend­hil­fe Wer­ne, Katha­ri­na Böcken­holt, ent­ge­gen­ge­nom­men. Die­ses Geld inves­tiert die Ein­rich­tung in Pro­jek­te, die den Kin­dern und Jugend­li­chen unmit­tel­bar zu Gute kommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gedenktag: Schülerinnen geben NS-Opfern eine Stimme

Werne. Die eine starb als junge Mutter an Wochenbettfieber, der andere an Typus, ein dritter angeblich infolge eines Unglücks, wahrscheinlich aber infolge von Erschöpfung...

Lesetipp der Woche: Orange pressen – Stress vergessen!

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Kein Stress, Jim! Orange pressen - Stress vergessen! Jim liebt...

Ausflug in den Schnee: GSC-Klassen machen Pisten beim Rodeln unsicher

Werne. Es ist eine gute Tradition am Gymnasium St. Christophorus, dass Schulleiter Thorsten Schröer seine neuen Fünfer in das sauerländische Bödefeld schickt, sobald dort...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...