Freitag, Juli 1, 2022

„Uhlandschule on Tour“: Groß und Klein gemeinsam im Maxi-Park

Anzeige

Wer­ne. Das hat­te Eleo­no­re Neu­mann auch noch nicht erlebt. Am gest­ri­gen Don­ners­tag (9. Juni) war die kom­plet­te Uhland­schu­le „on Tour“. Ziel war der Maxi­mi­li­an­park in Hamm.

„Wir woll­ten nach den har­ten Coro­na-Jah­ren alle gemein­sam was unter­neh­men und das Wir-Gefühl wie­der wecken“, erzähl­te die Schul­lei­te­rin vom Plan, mit Kin­dern, Lehr‑, Erziehungs‑, OGS- sowie Ver­wal­tungs­kräf­ten samt Haus­meis­ter und Koch erst­ma­lig einen kom­plet­ten Schul­aus­flug zu unternehmen.

- Advertisement -

Groß und Klein mach­ten sich am Don­ners­tag­früh auf den Weg zum Park­platz am Hagen, wo neun gro­ße Bus­se auf die rund 500 Fahr­gäs­te war­te­ten. Die Poli­zei leis­te­te Geleit­schutz und lob­te nach Anga­ben von Neu­mann die Ange­hö­ri­gen der Uhland­schu­le. „Es hat alles her­vor­ra­gend geklappt“, freu­te sich Neumann.

Nach Abfahrt und Ankunft im Maxi-Park stand ganz zwang­los Spie­len und Spaß haben auf dem Pro­gramm. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ver­gnüg­ten sich vor allem auf dem gro­ßen Was­ser­spiel­platz. „Jeder Jahr­gang hat­te ver­schie­den far­bi­ge Kap­pen auf, so dass wir nie den Über­blick ver­lo­ren haben“, berich­te­te Eleo­no­re Neu­mann: „Wir sind alle wohl­be­hal­ten wie­der zurückgekommen.“

Bei einem kur­zen Regen­schau­er such­ten die Ange­hö­ri­gen der Uhland­schu­le Schutz. Ansons­ten spiel­te das Wet­ter aber mit. Foto: Privat

Und auf der Rück­fahrt im Bus sei­en die Kin­der rei­hen­wei­se erschöpft, aber glück­lich ein­ge­schla­fen. „Heu­te woll­ten alle schon wie­der los“, scherz­te Neu­mann im Gespräch mit WERN­Eplus. Eine Wie­der­ho­lung soll es in abseh­ba­rer Zeit geben. Da waren sich alle einig. 

Finan­zi­ell unter­stützt wur­de die Akti­on durch den För­der­ver­ein der Schu­le und der Spar­kas­se an der Lip­pe. So muss­ten die Eltern der Kin­der nur den Park­ein­tritt in Höhe von jeweils 3 Euro übernehmen. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Neue Infektionen und Öffnungszeiten der Impfstelle

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (30.06.2022) 155 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Die Öffnungszeiten in der Impfstelle...

Kurz notiert: Schützen radeln – Sonntagsausklang – ZWAR trifft sich

Werne. Am kommenden Samstag (2. Juli) treffen sich die Lütkeheideschützen zur traditionellen Familienradtour. Start ist um 15 Uhr bei Klenner, Capeller Straße 38. Von dort...

Kloster in Werne ändert zum 1. Juli Gottesdienst-Zeiten

Werne. Ab Juli gelten in der Klosterkirche der Kapuziner veränderte Gottesdienst- und Beichtzeiten an den Werktagen. Das teilt Guardian Pater Norbert mit. An den Tagen,...

Special Olympics: Medaillenregen für Reiter-Team aus Unna/Werne

Werne. Mit guten Platzierungen und vielen bleibenden Eindrücken ist der Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V. von den nationalen Special Olympics in Berlin zurückgekehrt....