Samstag, September 30, 2023
target="_blank"

Sparkasse an der Lippe übernimmt ihre Auszubildenden

Anzeige

Werne/Lünen. Innerhalb von zweieinhalb Jahren wurden die ehemaligen Auszubildenden der Sparkasse an der Lippe zu Bankkaufleuten ausgebildet.

Die praktische Ausbildung für den Beruf vollzog sich in den Geschäftsstellen und in den internen Abteilungen. Das anspruchsvolle theoretische Rüstzeug erhielten die Auszubildenden in der Sparkassenakademie NRW in Dortmund sowie im Hansa Berufskolleg in Unna.

- Advertisement -

„Trotz der herausfordernden Bedingungen während der Corona-Pandemie, haben unsere Auszubildenden mit viel Engagement ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Jungangestellten unser Angebot angenommen haben und unser Sparkassenteam als ausgebildete Bankkaufleute zukünftig verstärken“, sagt Heiko Rautert, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse an der Lippe.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Randalierer verletzt drei Polizisten in Herbern

Herbern. Ein 55-jähriger Ascheberger verursachte am 28. September 2023 im Lauf des Tages mehrere Einsätze in der Straße Fahlenkamp in Herbern. Er war alkoholisiert...

Lions Weihnachtskalender 2023 kommt mit einer Neuerung

Werne. Sim-Jü naht und damit auch der Verkauf des beliebten Lionskalenders, der traditionell amSim-Jü Dienstag startet. Bei der Vorstellung des neuen Adventskalenders präsentierte der...

Lesetipp der Woche: Sie kann mit Tieren und Pflanzen reden

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Ginger und die Bibliothek der magischen Pflanzen. Ginger ist 12...

Herbstferien in der Manege: Freie Plätze für Kinder

Werne. Die Herbstferien sind gestartet. Für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, die in der schulfreien Zeit noch einen großen Auftritt hinlegen möchten, gibt...