Dienstag, Februar 20, 2024

Seid ihr bereits „Feuer und Flamme“? Nachtfrequenz 2022 im JuWeL Werne

Anzeige

Werne. Im Jugendzentrum JuWeL (Bahnhofstraße 10, Werne) findet heute (24.09.2022) von 16 bis 24 Uhr die sogenannte „Nachtfrequenz 2022“ statt, bei der junge Besucher/innen kostenfrei zahlreiche Workshops zu Lichtmalerei und Feuerkunst besuchen können.

Es heißt dann ausprobieren, mitmachen und staunen, denn die Veranstaltung ist interaktiv aufgebaut: Die Gäste dürfen im Verlauf des Abends ihre selbst erlernten Werke mit dem Feuer aufführen, um dann von Nadja und Karina, der „Feuer und Flamme“-Aktion, abgelöst zu werden. Sie demonstrieren ihre jahrelange Erfahrung.

- Advertisement -

Neben lichtintensiven Aufführungen, viel Austausch, Vernetzen und Übungen wird es am Samstag ein weiteres Highlight geben: Paul Schönfeld, auf YouTube bekannt als „Pascha TV“, wird mit den Jugendlichen über dem offenen Feuer kochen.

Er ist 23 Jahre alt, kommt aus Lünen und hat seit 2018 eine große Leidenschaft für das Hobbykochen entwickelt. Mit seinen Wurzeln aus Osteuropa versucht er, diverse Traditionen durch Essen erfahrbar zu machen und ist insbesondere von Gerichten aus Kasachstan, der Ukraine und Russland begeistert – das teilt er auch auf seinem YouTube-Kanal seinem Publikum von 10.000 Zuschauern in zahlreichen Videos mit und gibt Anleitung und Anregungen, um die Gerichte nachkochen zu können. Gerade zu Coronazeiten verzeichnete sein YouTube-Kanal großen Zuwachs.

Paul Schönfeld hat über 10.000 Abonnenten auf seinem You-Tube-Kanal „Pascha TV“. Screenshot: youtube

Die Begeisterung für das Kochen ist tief in seiner Familie verwurzelt – sein Lieblingsgericht ist Schaschlik aus Russland, sein liebster Sport der Kraftsport. Nach seinem Abitur mit einem Leistungskurs in Erziehungswissenschaften machte er im JuWeL Werne eine Erzieherausbildung bei Karl Luster-Haggeney.

Deshalb wird der Abend für Paul Schönfeld im JuWel nicht nur durch den Kontakt mit den Jugendlichen und Erwachsenen interessant, auch das Wiedersehen mit dem Team stellt einen
Höhepunkt dar.

Also: Haltet euch Samstag, 24. September, in Eurem Kalender frei und genießt das Zusammenspiel des Feuers und breit gefächerter Küche im JuWeL, dem Treffpunkt für Jugendliche, Künstler und Akteure.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Nachtfrequenz/Nacht der Jugendkultur statt, einer NRW-weiten Aktion. Noch mehr Infos findet ihr hier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...

„trio contemporaneo“ lässt Leid durchklingen

Werne. Zu Beginn der Fastenzeit lud die Stiftung Musica Sacra Westfalica am Sonntag (18. Februar) zu einem Passionskonzert, das nicht nur das Leiden Christi...