Freitag, Oktober 7, 2022

Schützen: Positives Echo auf Premieren-Fest

Anzeige

Wer­ne. Ihr ers­tes gemein­sa­mes Pfingst­schüt­zen­fest (3. bis 6. Juni 2022) haben die fusio­nier­ten Schüt­zen­ver­ei­ne Froh­sinn 07 und Lüt­ke­hei­de im Bei­sein ihres Pre­mie­ren-Königs­paa­res, Jan-Stef­fen Strä­ter und Julia Nagel, am Sonn­tag­nach­mit­tag im Ver­eins­heim an der Lip­pe­stra­ße einer aus­führ­li­chen Rück­schau unterzogen.

„Wir haben uns jeden ein­zel­nen Tag vor­ge­nom­men, inklu­si­ve Vor­übung und Krän­zen“, schil­der­te Ver­eins­spre­cher Mar­kus Klen­ner im Anschluss an das Tref­fen und bilan­zier­te: „Wir sind mit unse­rem ers­ten Fest sehr zufrie­den.“ So sei die Reso­nanz bei Ver­eins­mit­glie­dern, Gast­ver­ei­nen und Publi­kum glei­cher­ma­ßen posi­ti­ven aus­ge­fal­len. Er habe vie­le „Zivi­lis­ten“ aus der Bevöl­ke­rung gese­hen, die mit­ge­fei­ert hät­ten, freu­te er sich.

- Advertisement -

Im Vor­feld der Manö­ver­kri­tik hat­te die neu for­mier­te Schüt­zen­ver­ei­ni­gung Fra­ge­bö­gen an die Mit­glie­der ver­sandt, in denen die­se Vor­schlä­ge und Kri­tik fest­hal­ten und an den Vor­stand wei­ter­lei­ten konn­ten. Denn an eini­gen Details wol­le man noch fei­len, berich­te­te Klen­ner. So sol­le es bei­spiels­wei­se dar­um gehen, den Pfingst­frei­tag zu stär­ken. Auch ein Resü­mee im Gespräch mit dem Fest­wirt ste­he in die­ser Woche noch an.

Das gro­ße Plus der Ver­an­stal­tung war aus Sicht des Ver­eins­spre­chers das gemein­sa­me Agie­ren als Schüt­zen­ver­ei­ni­gung. „Wir sind als ein Hau­fen auf­ge­tre­ten und das wol­len wir wei­ter­ent­wi­ckeln“, beton­te er.

Bei­de Schüt­zen­ver­ei­ne, Froh­sinn 07 und Lüt­ke­hei­de, hat­ten ihre ange­stamm­ten Fest­plät­ze auf dem Dorn­berg und auf dem Dis­coun­ter-Park­platz am Bahn­hof und dort im Zwei­jah­res-Rhyth­mus ihre Pfingst­schüt­zen­fes­te gefei­ert. Der Pfingst­ter­min bleibt folg­lich fix und bei der Nut­zung der Fei­er­schau­plät­ze hat man eben­falls eine Lösung gefunden.

So wur­de in die­sem Jahr das Fest­zelt auf dem Platz am Bahn­hof auf­ge­stellt und zudem ein Fest­tag auf dem Dorn­berg ange­sie­delt. Bei nächs­ten Mal in zwei Jah­ren wer­de dann dort der Haupt­schau­platz sein und wie­der­um ein Fest­tag in die Lüt­ke­hei­de gelegt. So kön­ne man bei­de Ver­eins­ge­bie­te ein­be­zie­hen, sag­te Klenner.

Als nächs­tes steht am 13. August die Teil­nah­me als Schüt­zen­ver­ei­ni­gung am Jubi­lä­ums­schie­ßen des Schüt­zen­krei­ses Unna-Kamen bei Böcker an. Das ursprüng­lich auf den 10. Sep­tem­ber fest­ge­leg­te Kar­tof­fel­fest auf dem Kirch­platz von St. Johan­nes muss wegen einer Ter­min­über­schnei­dung ver­scho­ben wer­den. Es soll aber auf jeden Fall im Sep­tem­ber statt­fin­den, kün­dig­te Klen­ner an, dass zeit­nah ein neu­er Ter­min bekannt­ge­ge­ben werde.

Bevor der ein­zi­ge Tages­ord­nungs­punkt der Ver­samm­lung auf­ge­ru­fen wur­de, stärk­ten sich die rund 50 Mit­glie­der, die trotz Sonn­tag und Feri­en­zeit den Weg ins Ver­eins­heim gefun­den hat­ten, bei Kaf­fee und selbst­ge­ba­cke­nen Kuchen. Anschlie­ßend klang der Nach­mit­tag in gemüt­li­cher Run­de aus.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS Werne in den Ferien: Vom Web-Vortrag bis zur Folkwang-Exkursion

Werne. Auch in den Herbstferien laufen die Angebote der Volkshochschule Werne weiter. Das Programm reicht von Gesundheit über Webvorträge bis zur Studienfahrt ins Folkwang-Museum. Tastschreiben...

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

„Quo vadis Afghanistan?“ – Vortrag beim Inner Wheel Club

Werne. „Wohin gehst du, Afghanistan?“ Um es vorwegzunehmen: Diese Frage kann auch ein profunder Afghanistan-Experte wie Dr. Erös nicht beantworten – die politische Lage...

Überraschender Doppelsieg: U16 des TV Werne mit gutem Saisonstart

Werne. Die Volleyballsaison der Werner Seniorenteams ist schon im vollen Gange. Doch auch bei den Jugendteams standen bereits einige Spiele an. Der TV Werne...