Samstag, November 26, 2022

Polizei sucht Radfahrer nach Unfallflucht in Werne

Anzeige

Wer­ne. Nach einer Ver­kehrs­un­fall­flucht am Sonn­tag­vor­mit­tag (25.09.2022) in Wer­ne sucht die Poli­zei einen Fahr­rad­fah­rer. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Gegen 11.15 Uhr befuhr eine 78-jäh­ri­ge Wer­ne­rin mit ihrem Pkw die Sel­mer Stra­ße. Vor ihr hielt ein Fahr­rad­fah­rer hin­ter einer Rei­he gepark­ter Fahr­zeu­ge, um den Gegen­ver­kehr pas­sie­ren zu lassen.

- Advertisement -

Danach fuhr der Fahr­rad­fah­rer an den par­ken­den Autos vor­bei, die 78-jäh­ri­ge Wer­ne­rin über­hol­te ihn. In die­sem Moment prall­te er gegen einen abge­stell­ten Pkw, an dem Sach­scha­den ent­stand. Anschlie­ßend setz­te er sei­ne Fahrt fort.

Noch ist unklar, ob die 78-jäh­ri­ge Wer­ne­rin den Fahr­rad­fah­rer beim Über­ho­len berühr­te oder nicht. Der Mann wird des­halb gebe­ten, sich bei der Poli­zei­wa­che Wer­ne unter der Ruf­num­mer 02389–921 3420 zu melden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...

Lesetipp der Woche: Kunst für clevere Kids

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Kunst für clevere Kids. Das große Kinderlexikon über Kunst und...

Freundinnen aus Werne und Rünthe erleben Winterzauber als Erste

Rünthe/Werne. Die beiden Schülerinnen Marit Birk und Clara Rose sind nicht nur sehr gute Freundinnen, sondern teilen auch die Liebe zum Eislaufen. Da es...