Freitag, Oktober 7, 2022

Modellboot-Tag feiert 20. Geburtstag im Solebad Werne

Anzeige

Wer­ne. Kreu­zer, Con­tai­ner­schif­fe, Segel­boo­te und Hafen­schlep­per – am Sonn­tag, 25. Sep­tem­ber 2022, von 10 bis 16 Uhr fin­det im Sole­bad Wer­ne ein außer­ge­wöhn­li­ches Ereig­nis statt. Der tra­di­tio­nel­le Modell­boot-Tag fei­ert sei­nen 20. Geburtstag.

Inter­es­sier­te Besucher/innen kön­nen sich auf ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm, jede Men­ge Infor­ma­tio­nen sowie zahl­rei­che groß­ar­ti­ge Model­le freuen.

- Advertisement -

Seit nun­mehr 20 Jah­ren ver­wan­delt sich das 50-Meter-Frei­bad­be­cken im Sole­bad Wer­ne am letz­ten Sonn­tag im Sep­tem­ber in eine beson­de­re Büh­ne. Denn an die­sem Tag kön­nen alle klei­nen und gro­ßen Modell­boot­fans ihre ein­zig­ar­ti­gen Model­le einer brei­ten Öffent­lich­keit prä­sen­tie­ren. „In die­sem Jahr erwar­ten wir Teil­neh­men­de aus Hamm, Reck­ling­hau­sen, Rhei­ne, Lünen, Wer­ne, Köln, Waltrop und Hat­tin­gen“, zählt Klaus Wort­mann begeis­tert auf. Der lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter des Sole­bads wird auch in die­sem Jahr durch das Pro­gramm des Tages führen.

Das Sole­bad-Team rech­net mit zahl­rei­chen, ver­schie­de­nen Model­len: „Von U‑Booten und Kreu­zern über Ret­tungs­schif­fe, Krab­ben­kut­ter und Segel­boo­ten bis hin zu Con­tai­ner­schif­fen und Hafen­schlep­pern … es ist alles dabei.“ Auch vier Groß­mo­del­le, dar­un­ter ein Nach­bau der AIDA, sind die­ses Jahr ange­kün­digt und wer­den mit einer Län­ge zwi­schen 1,60 Meter und zwei Meter für Stau­nen sorgen.

Der Höhe­punkt der Ver­an­stal­tung bil­det die gro­ße Modell­boot-Para­de, die gegen Mit­tag statt­fin­den wird. „Wäh­rend der Para­de wer­den alle Boo­te sowie deren Beson­der­hei­ten und Aus­stat­tung im Detail vor­ge­stellt“, erklärt Ver­an­stal­tungs­kauf­frau Kira Schäper.

Ange­bo­te für Jung und Alt

Neben vie­len span­nen­den Ein­drü­cken erwar­tet inter­es­sier­te Besucher/innen ein Rah­men­pro­gramm mit mari­ti­mer Unter­ma­lung. „Die jun­gen Gäs­te haben die Mög­lich­keit, einen Modell­boot­füh­rer­schein zu machen. Um die­sen zu bestehen, muss ein zur Ver­fü­gung gestell­tes Modell­boot unfall­frei durch einen Was­ser-Park­our gelei­tet wer­den. Natür­lich darf an die­sem Tag das Sole­pferd­chen nicht feh­len. Muti­ge Kin­der kön­nen es in einem Schlauch­boot, das von Modell­boo­ten gezo­gen wird, beglei­ten“, heißt es weiter.

Der Zugang zu der Ver­an­stal­tung erfolgt über den Frei­bad-Sei­ten­ein­gang am Hor­ne­weg. Das Sole­bad-Team freut sich ab 10 Uhr auf zahl­rei­che Besu­cher. Auch für das leib­li­che Wohl ist dank dem Stro­bels im Sole­bad gesorgt. Der Ein­tritt zum Modell­boot-Tag ist frei.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Inter­es­sier­te hier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LWL lädt zum Mittelalterfest auf Schloss Cappenberg ein

Münster (lwl). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur veranstaltet am vorletzten Wochenende im Oktober (22. und 23. Oktober) ein Mittelalterfest auf Schloss Cappenberg zur...

VHS Werne in den Ferien: Vom Web-Vortrag bis zur Folkwang-Exkursion

Werne. Auch in den Herbstferien laufen die Angebote der Volkshochschule Werne weiter. Das Programm reicht von Gesundheit über Webvorträge bis zur Studienfahrt ins Folkwang-Museum. Tastschreiben...

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

„Quo vadis Afghanistan?“ – Vortrag beim Inner Wheel Club

Werne. „Wohin gehst du, Afghanistan?“ Um es vorwegzunehmen: Diese Frage kann auch ein profunder Afghanistan-Experte wie Dr. Erös nicht beantworten – die politische Lage...