Samstag, November 26, 2022

In Lünen wird es wieder bunt: 31. Sparkassen-Drachenfest im Oktober

Anzeige

Lünen. Ob Pro­fi- oder Ama­teur-Flie­ger – vom klei­nen Kin­der­dra­chen bis zum Lenk­dra­chen – Haupt­sa­che groß und bunt wird die Far­ben­viel­falt der Dra­chen sein, die bereits zum 31. Mal beim Lüner Spar­kas­sen-Dra­chen­fest über die Lip­pe­wie­sen fliegen.

Dra­chen­flie­ger aus Deutsch­land und den angren­zen­den Nach­bar­staa­ten tref­fen sich am zwei­ten Okto­ber-Wochen­en­de am Segel­flug­platz und ver­wan­deln den Him­mel über Lünen mit ihren tan­zen­den Flug­ob­jek­ten in eine fas­zi­nie­ren­de Welt aus pracht­vol­len Kunst­wer­ken, die nicht nur Kin­der­her­zen höher schla­gen lassen.

- Advertisement -

Los geht´s am Sams­tag, 8. Okto­ber, wenn um 11 Uhr die Dra­chen gen Him­mel stei­gen. Dra­chen­be­geis­ter­te sind herz­lich ein­ge­la­den, in fami­li­en­freund­li­cher Atmo­sphä­re an die­sem Spek­ta­kel teil­zu­neh­men und selbst ihre Wind­vö­gel beim frei­en Flie­gen in den Him­mel auf­stei­gen zu las­sen. Beglei­tet wird die Ver­an­stal­tung von Dra­chen­ak­tio­nen zu Musik und Moderation. 

Für die klei­nen Gäs­te gibt es das gan­ze Wochen­en­de ein kun­ter­bun­tes Pro­gramm mit vie­len Mit­mach­ak­tio­nen wie Dra­chen- und Kids-Art-Work­shops, Stel­zen­läu­fern, einem Kin­der­ani­ma­ti­ons­pro­gramm und Kin­der­schmin­ken. Außer­dem haben sie die Mög­lich­keit mit Hil­fe des Dra­chen­flie­ger­ver­eins „Eddy hilft e.V.“ mit ein­fachs­ten Mit­teln einen flug­fä­hi­gen Dra­chen selbst zu bauen.

Ein Pro­gramm für Jung und Alt lockt zu den Lip­pe­wie­sen. Foto: Sven Zieseniss

Der belieb­te Wal­king Act Zwil­le Zim­mer­mann wird als „Wacht­meis­ter Bru­no Schmitz“ für Recht und Ord­nung sor­gen und manch eine/n amü­sant zur Rechen­schaft zie­hen. Die Höhe­punk­te der Ver­an­stal­tung bil­det die Fla­mes Fire Com­pa­ny mit der Feu­er­show „Flash!“, ein illu­mi­nier­tes Nacht­dra­chen­flie­gen und das anschlie­ßen­de Höhen­feu­er­werk am Sams­tag­abend. Die ent­spann­te Atmo­sphä­re und das rei­che kuli­na­ri­sche Ange­bot auf dem Gelän­de des Segel­flug­plat­zes las­sen einen gemüt­li­chen Auf­ent­halt ver­spre­chen. Der Ein­tritt ist frei.

Par­ken kön­nen Dra­chen­fest-Besu­cher/in­nen an der Molt­ke­stra­ße, ent­lang der Kon­rad-Ade­nau­er-Stra­ße oder in den Park­häu­sern nahe der Innenstadt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

Initiative Radverkehr regt Tempo 30 und Abkehr von Radwegepflicht an

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...