Samstag, Januar 28, 2023

GSC: Rund 50 Geschenke von Kindern für Kinder überreicht

Anzeige

Wer­ne. Wenn am Hei­li­gen Abend unter den Weih­nachts­bäu­men der Kin­der­heim Erzie­hungs­hil­fen Wer­ne (KEW) mehr Geschen­ke als sonst lie­gen, ist das vor allem Mäd­chen und Jun­gen der sechs­ten Klas­sen am St. Chris­to­pho­rus Gym­na­si­um (GSC) zu verdanken.

Zum vier­ten Mal beschen­ken die Schü­le­rin­nen und Schü­ler des bischöf­li­chen Gym­na­si­ums Kin­der, denen es nicht so gut geht, wie ihnen selbst, wie KEW-Ein­rich­tungs­lei­te­rin Kris­ti­na Sol­lich bei der Über­ga­be der Prä­sen­te schil­der­te: „Die­se Mäd­chen und Jun­gen haben schlim­me Din­ge erlebt. Bei uns leben sie in Wohn­grup­pen, das ist wie in einer WG. Ihr sorgt mit eurer Akti­on für leuch­ten­de Kinderaugen.”

- Advertisement -

Seit 2019 orga­ni­siert die GSC-Schü­ler­ver­tre­tung die Spen­den­ak­ti­on für zur­zeit 33 Kin­der und Jugend­li­che zwi­schen vier und 19 Jah­ren, die bei der KEW ein neu­es Zuhau­se gefun­den haben und bei­spiels­wei­se in Wer­ne, Asche­berg oder Not­tuln leben.

Im Vor­feld konn­ten sich Schüler/innen des sechs­ten Jahr­gangs ver­bind­lich anmel­den und flei­ßig Päck­chen packen. Von den Kin­dern der Inten­siv­wohn­grup­pen der KEW wur­den Ster­ne gebas­telt, auf denen ein per­sön­li­cher Wunsch notiert wur­den. „So kön­nen gezielt Wün­sche erfüllt und Kin­der­her­zen erfreut wer­den”, sag­ten Kai­ja Sol­lich (stell­ver­tre­ten­de Schü­ler­spre­che­rin) und Mar­le­ne Reh­feu­ert, die die Akti­on orga­ni­siert hat­ten. Rund 50 Geschen­ke kamen so zusammen.

Am ver­gan­ge­nen Mitt­woch (21.12.2022) über­reich­ten die Klas­sen­spre­cher aus den sechs­ten Klas­sen sowie die Schü­ler­ver­tre­te­rin­nen die bun­ten Pake­te an Kris­ti­na Sol­lich und ihren Kol­le­gen Dani­el Schmidt, päd­ago­gi­scher Koor­di­ni­a­tor der KEW. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gedenktag: Schülerinnen geben NS-Opfern eine Stimme

Werne. Die eine starb als junge Mutter an Wochenbettfieber, der andere an Typus, ein dritter angeblich infolge eines Unglücks, wahrscheinlich aber infolge von Erschöpfung...

Lesetipp der Woche: Orange pressen – Stress vergessen!

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Kein Stress, Jim! Orange pressen - Stress vergessen! Jim liebt...

Ausflug in den Schnee: GSC-Klassen machen Pisten beim Rodeln unsicher

Werne. Es ist eine gute Tradition am Gymnasium St. Christophorus, dass Schulleiter Thorsten Schröer seine neuen Fünfer in das sauerländische Bödefeld schickt, sobald dort...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...