Samstag, Dezember 3, 2022

Gegen den Krieg: MSS setzt Friedenszeichen auf dem Schulhof

Anzeige

Wer­ne. Die Mar­ga-Spie­gel-Schu­le hat am gest­ri­gen Frei­tag (11. März) ein Zei­chen für den Frie­den gesetzt. 

Die gesam­te Schu­le hat sich dafür auf dem Schul­hof ver­sam­melt und ein „Peace-Zei­chen“ for­miert. Dar­über hin­aus wur­de eine Schwei­ge­mi­nu­te für alle Opfer des aktu­el­len Ukrai­ne-Kon­flikts gehalten.

- Advertisement -

Die For­ma­ti­on wur­de durch Luft­auf­nah­men von einer Droh­ne fest­ge­hal­ten. Gemäß des Schul-Mot­tos „Mit­ein­an­der – Von­ein­an­der- Für­ein­an­der“ wür­den Schü­ler­schaft und Kol­le­gi­um gemein­sam für den Frie­den ein­ste­hen, heißt es.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zehn Jahre „Notfallkarte“ – bis heute ein Erfolgsmodell

Werne. Als vor nunmehr zehn Jahren die Mitglieder der Seniorenvertretung gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren und Behindertenarbeit (BEN) die Idee einer...

Bücher zum Advent: Ein Weihnachtswunder gibt es hinter Türchen Nr. 3

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

Abwasser und Müll: Gebühren steigen in Werne nur minimal

Werne. Gute Nachrichten aus dem Haupt- und Finanzausschuss: Die Menschen in Werne werden in 2023 bei den Gebühren für Abwasser und Müll kaum stärker...

Sportel-Sonntag des WSC: Familien haben Spaß an Bewegung

Werne. Rund 50 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter nutzten mit ihren Eltern und Großeltern am vergangenen Wochenende den 22. Familiensonntag des Werner Sportclubs zum...