Sonntag, November 27, 2022

Friedhof, Stadthaus und mehr: „Stadtdetektive” erforschen Werne

Anzeige

Wer­ne. Erst Fried­hof, jetzt Stadt­haus, bald Feu­er­wehr und Poli­zei: Die Maxi­k­in­der der Kita St. Chris­to­pho­rus aus Wer­ne sind in gro­ßer Mis­si­on unter­wegs. Zuletzt hat­ten sie eine „Ver­ab­re­dung“ mit Bür­ger­meis­ter Lothar Christ.

Zwölf Mäd­chen und Jun­gen, die im nächs­ten Jahr auf die Grund­schu­le wech­seln, erkun­den vie­le bekann­te Ein­rich­tun­gen in Wer­ne. Die „Stadt­de­tek­ti­ve” nah­men des­halb einen Plan aus den Hän­den des Bür­ger­meis­ters ent­ge­gen, um alle Orte auch schnell zu fin­den. Besu­che im Klos­ter, Muse­um, bei der Poli­zei und Feu­er­wehr sowie in der Büche­rei ste­hen noch auf dem Pro­gramm der Klei­nen. „In die­ses Pro­jekt flie­ßen auch Ele­men­te zur Ver­kehrs­er­zie­hung ein, da wir ja zu Fuß unter­wegs sind”, erklär­te Kita-Lei­te­rin Vanes­sa Borner.

- Advertisement -

Auf­ge­regt ging es für die Klei­nen in die 3. Eta­ge hoch zu Lothar Christ. „Du passt auf die Stadt auf”, mein­te ein Mäd­chen zur Funk­ti­on des Bür­ger­meis­ters. Gut vor­be­rei­tet waren die Kin­der, die wuss­ten, dass ein Stadt­ober­haupt gewählt wer­den muss.

Christ zeig­te den Kin­dern das Gol­de­ne Buch der Stadt Wer­ne, „eine Art Freun­de­buch”, und sei­ne schwe­re Amts­ket­te. Um den Klei­nen spie­le­risch die Arbeit in einem Rat­haus zu erklä­ren, gab es eine span­nen­de und bun­te Bro­schü­re und sogar Geschen­ke für die „Stadt­de­tek­ti­ve”.

„Ich freue mich beson­ders auf die Poli­zei”, sag­te Max. Auf die klei­nen Dino­sau­ri­er beim Such­spiel im Muse­um ist Marie gespannt. 

Vor dem Ter­min mit dem Bür­ger­meis­ter erforsch­ten die Chris­to­pho­rus-Maxis schon den Fried­hof, wo Pfarr­de­chant Jür­gen Schä­fer Rede und Ant­wort stand. „Dort haben wir eine Ker­ze ange­zün­det. Alle Besu­che wer­den mit den Kin­dern vor- und nach­be­rei­tet”, so Erzie­he­rin Moni­ka Steiner.

Im nächs­ten Jahr wer­den die Maxi­k­in­der wie­der den Bür­ger­meis­ter besu­chen, um von ihrem Pro­jekt zu erzählen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

Initiative Radverkehr regt Tempo 30 und Abkehr von Radwegepflicht an

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...