Dienstag, November 29, 2022

Feuer in einer Wohnung in Selm fordert drei Schwerverletzte

Anzeige

Selm. Bei einem Woh­nungs­brand am Mitt­woch­abend (02.11.2022) in Selm sind drei Per­so­nen schwer ver­letzt wor­den. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che brach gegen 18.15 Uhr in der Erd­ge­schoss­woh­nung eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses in der Fon­ta­n­e­st­ra­ße ein Feu­er aus. Den drei Bewoh­nern gelang es nicht, den Brand mit eige­nen Mit­teln zu löschen – sie brach­ten sich dar­auf­hin ins Freie und ver­stän­dig­ten die Feuerwehr. 

- Advertisement -

Die­se ret­te­te aus dem Gebäu­de fünf wei­te­re Per­so­nen, die alle­samt unver­letzt blie­ben. Die Ret­tungs­kräf­te lösch­ten das Feuer.

Die drei Geschä­dig­ten aus der betrof­fe­nen Woh­nung wur­den schwer ver­letzt in umlie­gen­de Kran­ken­häu­ser gebracht. Bei ihnen han­delt es sich um einen 66-Jäh­ri­gen, eine 64-Jäh­ri­ge und einen 40-Jährigen.

Die Feu­er­wehr stuf­te das Objekt als unbe­wohn­bar ein. Eine kon­kre­te Sach­scha­dens­hö­he steht der­zeit noch nicht fest. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vier Einsätze für die Feuerwehr: Vom Rohrbruch bis zum Verkehrsunfall

Werne. Ein arbeitsreicher Montag (28.11.2022) liegt hinter den Freiwilligen der Feuerwehr Werne. Vom Wasserrohrbruch bis zum Verkehrsunfall reichte die Spanne der Einsätze. Der Löschzug 1...

Neue Ausstellung im Stadtmuseum feierlich eröffnet

Werne. Die Ausstellung „Das Leben und Geschehen in der Stadt Werne vom 19. Jahrhundert bis heute“ wurde am Sonntagvormittag (27.11.2022) feierlich im Stadtmuseum eröffnet....

Inner Wheel Club Lünen-Werne spendet 1.500 Euro für die Ukraine

Werne/Lünen. Die Lage in den umkämpften Gebieten der Ukraine sei nach wie vor „katastrophal“, konstatierte Dr. Raphael von Hoensbroech, Vorsitzender der Csilla-von-Boeselager-Stiftung Osteuropahilfe. „Viele...

AFG Werne: Turbulente Reise zum Schüleraustausch in die USA

Werne/Bowling Green. Nach drei Jahren Pandemie-Pause sind seit Mitte November wieder 16 Schülerinnen und Schüler vom Anne-Frank-Gymnasium Werne in den Südstaaten der USA unterwegs,...