Donnerstag, August 11, 2022

Feuer im „Grünen Winkel”: Wehr löscht Brand an einem Feld

Anzeige

Wer­ne. Erneut brann­te in Wer­ne ein Feld – dies­mal am Diens­tag­abend im Bereich „Grü­ner Win­kel” an der Stra­ße Stie­gen­kamp. Die Feu­er­wehr hat­te den Brand schnell im Grif

Bereits auf der Anfahrt konn­te eine Rauch­ent­wick­lung aus einem Feld am Stie­gen­kamp wahr­ge­nom­men wer­den. Der zuerst ein­tref­fen­de Ein­satz­lei­ter Tho­mas Tem­mann erkun­de­te die Lage und bestä­tig­te, dass rund 40 Qua­drat­me­ter Sei­ten­strei­fen und das Feld in Flam­men standen.

- Advertisement -

Die Besat­zung des Hil­fe­leis­tungs­lösch­fahr­zeugs mit sei­nem 2.200 Litern Was­ser­vor­rat star­te­te den ers­ten Lösch­an­griff und ver­hin­der­te damit, dass sich das Feu­er wei­ter aus­brei­ten konnte.

Ein zwei­ter Trupp bekämpf­te bei immer noch ca. 30°C Außen­tem­pe­ra­tur das Feu­er von der ande­ren Sei­te – mit Erfolg. 

Das schnel­le Ein­grei­fen der Feu­er­wehr­leu­te ver­hin­der­te Schlim­me­res. Foto: Feu­er­wehr Werne

Die nach­alar­mier­ten Kräf­te ver­leg­ten noch eine Schlauch­lei­tung, um dem Erstan­griffs­fahr­zeug Was­ser zu spen­den. Mit der Wär­me­bild­ka­me­ra wur­den ver­steck­te Glut­nes­ter gesucht und abgelöscht.

„Unser schnel­les Ein­grei­fen hat das Über­grei­fen der Flam­men auf das rest­li­che Feld sowie angren­zen­de tro­cke­ne Fel­der und Bäu­me ver­hin­dern”, resü­mier­te Brand­in­spek­tor Tobi­as Tenk.

Im Ein­satz waren 18 frei­wil­li­ge Kräf­te der Feu­er­wehr Wer­ne mit fünf Fahr­zeu­gen sowie der Ret­tungs­dienst, Not­arzt und die Polizei. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Flohmarkt kehrt 2022 zurück – aber mit einigen Änderungen

Werne. Der Flohmarkt kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Samstag, 3. September, in die Werner Innenstadt zurück. Um den Auf- und Abbau sowie die...

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...

Spende verhilft dem JuWeL zu einem eigenen Fuhrpark

Werne. Die langen, erlebnisreichen Sommerferien sind auch im JuWeL beendet. Dafür, dass der Spaßfaktor für die Besucher des Treffpunkts für Kinder und Jugendliche auch...